Johannes Fiala Dienstleister ProntoPro

Wein Kreativ Johannes Fiala e.U.

1 2 3 4 5
3 Rezensionen

Informationen

Moderierte Weinverkostungen verschiedenster Themen. Auf spielerische und genussvolle Art und Weise können Sie anhand hochqualitativer Weine ihre Sinne schärfen und Tipps erfahren, ... Weiterlesen wie man Rebsorten, Weingebiete und Weinstile blind erkennt. Wenn Sie für Ihre Freunde, Kunden oder Mitarbeiter einen genussvollen Social-Event veranstalten wollen, sind Sie bei mir richtig. Ich organisiere für Sie einen spannenden und geschmackvollen Abend oder auch Nachmittag mit einer Weinverkostung ganz nach Ihrem Wunsch. Zum gewünschten Weinthema besorge ich gern auch typische und hochwertige Weine oder wir suchen Weine aus ihren Beständen aus. Ich stelle die optimale Verkostungsreihenfolge zusammen und kommentiere die Weine im gemeinsamen Dialog mit den Teilnehmern. Egal welches Thema und welches Niveau der Vorkenntnis ich mache ihre Weinverkostung mit amüsanten und informativen Weinwissen zum kurzweiligen Erlebnis.

Verifiziert
Verifiziert

Rezensionen

5.0
1 2 3 4 5
3 Rezensionen
Wolfgang P.
1 2 3 4 5
vor 1 Jahr
Ich lernte Johannes in zahlreichen Begegnungen und Veranstaltungen, "offizeller" und privater Art, als unprätenziösen, unbestechlichen und frappierend treffsicheren Verkoster und Bewerter ... Weiterlesen von Weinen (aber auch sonstiger Getränke) kennen. Johannes ist nachvollziehbar engagiert, leidenschaftlich und intensiv am "Studien- und Erkenntnisobjekt" Wein interessiert. Bei allen wortreichen Beschreibungen bleibt dieser Spezialist in Sachen Wein aber humorig und unterhaltsam, seine Veranstaltungen entwickeln sich deshalb gleichermaßen ernsthaft und gesellig, jedenfalls aber lehrreich. Bei Johannes als "Weinakademiker" kann man langjährige theoretische und praktische Erfahrung voraussetzen, diese ist alleine deshalb unabdingbar, um auf unbekanntem Terrain (im Keller oder im Weinberg ) und bei (Doppel) Bilndverkostungen auch nur halbwegs trittsicher bestehen zu können. Vor allem aber trägt ihn sein sensorisches Gedächtnis und sein erstaunliches Vermögen, spontane Verkostungseindrücke mit dem Reservoir an Weinerinnerungen gezielt in Verbindung zu bringen, zu kompetenten Beurteilungen. Sollte ein Weininteressierter sich nach ersten Erfahrungen mit Johannes Fiala (dennoch) entscheiden, ihm nicht in die lichtesten (und eventuell teuren) Höhen des Weintestens folgen zu wollen, dann bleibt immerhin eine solide und überduchschnittliche "Grundausbildung" samt einem deutlich erweiterten Wortschatz zur Beschreibung eigener Erfahrungen mit diesem edlen Genussmittel. Gleichwohl behaupte ich, dass "they always come back, eventually". Den Johannes F. sollte man zumindest 1x erleben im Leben.
Martin W.
1 2 3 4 5
vor 1 Jahr
Die Verkostungen sind sehr gut organisiert. Mit seinem enormen Wissen und seinem sensiblen Gaumen ist Johannes Fiala immer eine Inspiration in Sachen Wein und man profitiert immer sehr. ... Weiterlesen Die Verkostungen sind auch fair bepreist; noch nie hatte ich den Eindruck, zu viel Geld ausgegeben zu haben.
Wolfgang R.
1 2 3 4 5
vor 1 Jahr
Ich kenne Johannes aus seinen jüngeren Jahren und habe aktuell für meinen Verein Weinseminare mit ihm als Referenten organisiert. Wir waren alle begeistert - von seiner Vorbereitung, ... Weiterlesen seiner Sachkenntnis und ... von den Weinen ;-)

Fotos

Standort

Pin
Stadtteil Wieden

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Ich gestalte die Verkostung immer verdeckt. Die Auflösung welcher Wein sich in welchem Glas befindet, gibt es nach der gemeinsamen Diskussion über die Weine. Ich gehe auf die sensorischen Eindrücke der Teilnehmer ein versuche sie mit Tipps zur Auflösung des Rätsels - welche Rebsorte, welche Herkunft, welcher Jahrgang - hinzuführen. Auf die Art bleibt es spannend für alle Teilnehmer und jeder lernt etwas dazu.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    Über Wein reden, Weinwissen vermitteln und gleichzeitig dabei Weine genießen.

  • Welche Fragen stellen dir deine Kunden normalerweise und wie beantwortest du sie?

    Woran erkennt man blind um welche Rebsorte oder Herkunft es sich im Glas handelt? - Das ist ganz einfach, wenn man weiß, dass ...

  • Gibt es spezielle Informationen bzgl. deiner Arbeit, die du mitteilen möchtest?

    Neben dem Weinwissen, das ich während der Verkostung vermittle, erstelle ich gerne ein Handout mit den wichtigsten Informationen zum gewählten Thema. Eine Verkostungsliste der kredenzten Weine mit den wichtigsten Informationen über Herkunft, Rebsorte und Ausbau sowie die aktuellen Markpreise versteht sich von selbst. Gerne sorge ich für professionelle Verkostungsgläser. Wenn die Teilnehmer noch mit dem Auto fahren müssen, bringe ich Spucknäpfe und Schüttkrüge mit, falls nicht vorhanden. Dropstopps, Flaschenöffner und Kugelschreiber für die individuellen Verkostungsnotizen stelle ich gerne zur Verfügung. Wenn kein geeigneter Raum vorhanden ist, unterstütze ich bei der Organisation einen schönen Ambientes zum fairen Preis.

  • Hast du bestimmte Erfahrungen gemacht, die du gern mitteilen möchtest?

    Das Erfolgsrezept für eine gelungene Verkostung sind hochqualitative Weine - nicht zu kompliziert, aber auch nicht zu einfach. Ein guter Wein schmeckt fast jedem!