Natasa Mirkovic Dienstleister ProntoPro

Universelle Stimmführung

1 2 3 4 5
1 Rezensionen

Informationen

Universelle Stimmführung- Prinzip der Stimmführung nach Mag.art. Nataša Mirković „..Der sinnvolle Umgang mit dem Instrument ist die Basis jeden Sänger der sich musikalisch, interpretatorisch ... Weiterlesen und künstlerisch entwickeln möchte. Bereit und frei in der Musik agieren zu können bedeutet viel für die Musik, für den Sänger selbst. Eigene Kreativität zu entdecken, diese zu pflegen, so wie das Verständnis für die Verbindung zwischen Inhalt, Form und Kreativität, ist wertvolle Basis für den späteren Beruf. …“ NM Universelle Stimmführung ist international schon länger eine Basic-Station für viele Profi und Amateursänger, Stilistik unabhängig! Handwerkliches Anschauen aller Funktionen und Themen des Instruments Stimme, sowie Training in bestimmter Richtung wo das Instrument sein gesamt Potenzial kennenlernen kann und in guter Balance optimal in der Musik einsetzen kann, sowie den musikalisch-technischen Anforderungen der Stilistik, die er singt, problemlos nachkommen kann. Jede Musikstilistik beinhaltet auch eigenspezifische Technik, dieses wird auf jeden Fall berücksichtigt beim Training. Nataša Mirković aus Bosnien-Herzegowina studierte Musikwissenschaften und klassischen Gesang in Sarajevo, Lied und Oratorium in Graz und lebt mittlerweile seit vielen Jahren in Wien. Ihr Bühnen Engagement reicht von der Grazer Oper, Kammeroper, Schauspielhaus Graz, Dramagraz bis zur Volksoper Wien. Sie beschäftigt sich gerne mit der klassischen Liedkunst, Barockmusik sowie der traditionellen Volksmusik und ist auf renommierten Bühnen wie auch bei internationalen Festivals eine europaweit gefragte Künstlerin. Auf die Einspielung der Schuberts Winterreise, mit Matthias Loibner, die 2011 den Ö1 Pasticciopreis erhielt, folgte im Jahr 2017 die Veröffentlichung eines außergewöhnlichen Trio Programms, En El Amor, welches sephardischen Liedern aus Südosteuropa gewidmet ist( mit Michel Godard-serpent und Jarrod Cagwin-percussion),dieser Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste) erhielte. Nataša Mirkovićs große Vielseitigkeit, die sie in den verschiedensten Genres bewiesen hat, wurde auch vom Oscarpreisträger Komponisten Gabriel Yared erkannt, mit dem sie den Titelsong zu Angelina Jolies Filmregie-Debut In the land of blood and honey eingesungen hat, so wie zuletzt für The Promise, ein Film vom George Terry. Natasa arbeitete unter anderem mit André Heller und Derzeit mit Christina Pluhar und L´arpeggiata Ensemble.

Verifiziert
Verifiziert

Rezensionen

5.0
1 2 3 4 5
1 Rezensionen
Dörte H.
1 2 3 4 5
vor 10 Monaten
Nataša Mirković ist eine wunderbare Sängerin, die Musik ganz unterschiedlicher Stilrichtungen meisterhaft interpretiert. Vielleicht hat sie gerade durch diese Vielseitigkeit ein tiefes ... Weiterlesen Verständnis dafür entwickelt, was grundsätzlich bei jeder Art von stimmlichem Ausdruck wesentlich ist. Sie vermittelt dieses Wissen mit einer großartigen Mischung aus klarer Beobachtung, sehr viel Herz und einem feinen Gespür für die besonderen Begabungen und die Persönlichkeiten ihrer Schüler. Für mich persönlich ist es ein großes Geschenk für meine Entwicklung als Musikerin, dass ich Nataša kennen lernen durfte. Sie hat mich sehr ermutigt und motiviert, meinem eigenen Weg zu folgen.

Fotos

Standort

Pin
Obere Amtshausgasse, Wien, Österreich