Thomas Putz Dienstleister ProntoPro

Thomas Putz - OVB

1 2 3 4 5
6 Rezensionen

Informationen

Ich bin seit 15 Jahren als selbstständiger Agent in der Versicherungsbranche und als Vermögensberater tätig. Durch die ständige Weiterbildung bin ich der perfekte Ansprechpartner wenn ... Weiterlesen es um Vorsorgelösungen, Absicherung oder Finanzierung geht. Da ich in einem strukturierten Vertrieb arbeite habe ich den Vorteil, dass bei Engpässen mein Team mithelfen kann und wir somit im Raum Wr. Neustadt die schnellsten Lösungen anbieten können und immer freie Kapazitäten haben. Es entstehen keine Extra Kosten da wir unsere Dienstleistung kostenlos anbieten. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Kennenlern-Termin!

Verifiziert
Verifiziert
15 Betriebsjahre

Rezensionen

5.0
1 2 3 4 5
6 Rezensionen
Renate T.
1 2 3 4 5
Überprüft
vor 10 Monaten
 nach 
Autoversicherung beantragen
Jochen H.
1 2 3 4 5
vor 2 Jahren
Benjamin G.
1 2 3 4 5
vor 2 Jahren
Macht seine Arbeit mit Herz :-)

Fotos

Standort

Pin
Katzelsdorf

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Die Auswahlmöglichkeiten aller Anbieter die in Österreich zugelassen sind und darüber hinaus die europaweite Vernetzung. Diese bietet Großhandelsrabatte die ein Makler der nur in Österreich arbeitet z. B. nicht bieten kann.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    Für mich ist es keine Arbeit - es ist eine Berufung und macht täglich aufs Neue Spaß wenn man Klienten und Kollegen weiterhelfen kann.

  • Gibt es spezielle Informationen bzgl. deiner Arbeit, die du mitteilen möchtest?

    Unsere Dienstleistung ist kostenlos - es werden keine extra Honorare gestellt und es gibt keine Service Pauschalen die jährlich zu bezahlen sind.

  • Hast du bestimmte Erfahrungen gemacht, die du gern mitteilen möchtest?

    Ja, die meisten in Österreich reden nicht gerne über Geld oder das Thema Geld - so nach dem Motto: über Geld spricht man nicht - Geld hat man... Fakt ist, dass über 70% der ÖsterreicherInnen zu viel für ihre Versicherungen bezahlen und dabei auch noch auf Leistungen verzichten, die sie woanders um weniger Geld bekommen könnten. Weiters ist es leider so, dass über 85% der ÖsterreicherInnen zu viele Zinsen für ihre Haus- oder Wohnungskredite bezahlen und zu wenig Zinsen für ihr Erspartes bekommen und das ganz einfach deswegen weil zu wenig verglichen wird, dabei muss man sich nicht stundenlang damit beschäftigen sondern man kann ganz einfach einen Experten nach Wahl beauftragen, am besten unabhängig und ohne Zusatzhonorare.