Gergely Huszti

Gergely Huszti

1 2 3 4 5
13 Rezensionen
Wien
Verifiziert
Verifiziert
Betriebsjahre
0
Betriebsjahre
Mitarbeiter
0
Mitarbeiter

Wir finden genau den Anbieter, den du suchst.

Rezensionen

DS
Dina S.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 15 Tagen
Sehr netter Lehrer, der mit Spaß an die Sache rangeht.
VS
Verena S.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 1 Monat
Nachdem ich 1,5 Jahre bei einem (anderen) Gesangslehrer geübt und leider gar keine Fortschritte, ja sogar eher Rückschritte, gemacht hatte, liess ich es einige Zeit sein. Da ich aber Musik liebe, wollte ich es nun dennoch wieder versuchen. Also probierte ich mal eine Gesangsstunde bei Gergely aus - nach 40 Minuten konnte ich mehr aus meiner Stimme herausholen als jemals zuvor! Das hat mich tatsächlich überrascht, wie man durch das richtige pädagogische Konzept 100% mehr erreichen kann. Man merkt Gergely die jahrelange Erfahrung im Gesang an - darüber hinaus merkt man, dass er gerne mit Menschen arbeitet.
BD
Bianca D.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 1 Monat
Wir müssen wirklich ein großes Lob an Herr Gergely Huszti aussprechen. Wir hatten die Taufe unseres Sohnes und er Sang zwei Lieder und zwei spielte er Instrumental. Nicht nur dass er persönlich ein sehr netter und höflicher junger Mann ist, war es irrsinnig schön, er versteht wirklich was von Musik. Er beherrscht das Klavier und seine Stimme. Ich kann ihn wirklich nur jedem ans Herz legen der eine unvergessliche Feier plant. Vielen Dank! Viele liebe Grüße von der ganzen Familie
RG
René G.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 1 Monat
Gergely ist ein cooler, lockerer Typ, mit einer Hammer Stimme und sehr interessanten Techniken, ich wusste vor dem Unterricht mit ihm gar nicht welch musikalisches potential in mir steckt und freue mich immer wieder auf die nächste Stunde. Top!
AS
Andrea S.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 1 Monat
GS
Günter S.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 2 Monaten
Ich singe seit einigen Jahren in einem Chor, hatte aber zunehmend das Gefühl, dass ich meine Stimme weiterbilden sollte um ihr Potential besser nutzen zu können. Auf der Suche nach einem Lehrer bin ich nun bei Gergely Huszti gelandet und kann nach nur 4 Stunden bereits sagen, dass Körper und Stimme in einem sicherem Hafen angekommen sind, von dem aus auch anspruchsvolle Unternehmungen möglich sein werden. Meine Stimme hat an Volumen zugenommen und auch an Klangfarbe gewonnen, Gergelys Methodik kommt mir sehr entgegegn bzw hat er sie sehr gut an meine Möglichkeiten adaptiert. Ich hatte auch früher bereits Gesangsunterricht und kann das daher ganz gut beurteilen. Ich bin jedenfalls hoch motiviert und sehr gespannt wohin mich die musikalische Reise mit Gergely noch führen wird!
NV
Nina V.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 2 Monaten
Seit langem war ich auf der Suche nach einem Freude bringenden und intensiven Gesangsunterricht mit einem Lehrer, der über Know-How verfügt und dieses auch gut vermitteln kann. Ich denke ich bin fündig geworden: Herrn Huszti habe ich als kompetenten und humorvollen Menschen kennengelernt, der es sehr gut versteht Hemmungen und Ängste (die man beim Singen manches Mal verspürt) abzubauen. Durch seinen Unterricht wird man motiviert über die eigenen (sich selbst gesetzten) Grenzen hinauszugehen und ist dann selbst positiv überrascht, was alles in Einem steckt. Die in der Stunde durchgenommenen Übungen sind so gewählt, dass man diese auch zu Hause täglich durchführen kann. Und das Wichtigste: der Unterricht macht wirklich Freude! Mein Fazit somit: ich kann Herrn Gergely Huszti mit bestem Gewissen weiterempfehlen!
RS
Renate S.
1 2 3 4 5
vor 4 Monaten
Herr Huszti ist ein toller Lehrer und Musiker, geht auf alle Fragen ein die man hat. Ich konnte schon sehr viel von ihm lernen. Ich kann Herrn Gergely Huszti auf jeden Fall weiterempfehlen! Der Unterricht macht auch sehr Spaß!
HR
Helia R.
1 2 3 4 5
vor 4 Monaten
Ich nehme seit einem Jahr Unterricht bei Herrn Huszti und bin überaus zufrieden mit dem Fortschritt, den ich beim Klavierspielen gemacht habe. Ich empfehle Herrn Huszti sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Klavierspielern weiter, da Herr Huszti als Lehrer stets geduldig, bemüht und natürlich auch ein sehr erfahrener Klavierspieler ist. Besonders gefällt mir, dass er nicht nur einen Musikstil unterrichtet, sondern auch immer offen für auch ihm unbekannte Lieder ist. Alle Daumen hoch ! :)
MK
Martin K.
1 2 3 4 5
vor 4 Monaten
... sehr professionell :-), bin froh & dankbar für die ca. 6 Monate (auf ca. 2-wöchentlicher Basis) Gesangsunterricht bei Gregor, er ist sehr bemüht und hilft dir Dein persönliches Potential (konstitutionell) zu finden und zu fördern, durch den Unterricht bei Gregor habe ich entdeckt wie man auf Nuancen-Ebene (!) unterschiedliche Gesangs- bzw. Stimmeffekte erzeugen kann Plus: - sehr professionell - großes persönliches Engagement des Lehrers und hohe Fachkompetenz - Flexibilität beim individuellen Vereinbaren von Stunden Minus: - erschien manchmal unpünktlich zu den Stunden
CA
Crina A.
1 2 3 4 5
vor 4 Monaten
Angenehmer, Kompetenter-Klavierlehrer, der sehr geduldig einen die Königsklasse des Seiteninstruments Klavier-Piano an jeden Schüler ob groß oder klein weitergibt.
ER
Elisabeth R.
1 2 3 4 5
vor 4 Monaten
Sowohl meine 6 jährige Tochter als auch ich nehmen seit einem Jahr Unterricht. Besonders gefällt mir, dass es kein trockenes Tonleiterüben ist. Ich habe mir ein einfaches Stück ausgesucht und so begonnen Klavier und Musik kennenzulernen.
GE
Gerald E.
Überprüft
1 2 3 4 5
vor 2 Monaten
Süffisante Antwort von Herrn Huszti nachdem ich sein Angebot für die Klavierstunde (Einheit 50 min = 50,-) als für mich zu teuer abgelehnt habe. Offensichtlich benötigt er keine neuen SchülerInnen mehr.

Fotoalbum

Beschreibung

Klavierlehrer, Jahre lange Erfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Hausbesuche gerne möglich. Auch zuhause bei mir auf meinem Flügel oder Digitalpiano möglich. Meine Ausbildung: Studium: Instrumental Gesangs Pädagogik Klavier Studium: Konzertfach Klavier Studium: Sologesang 4 Jahre Wienersängerknaben Schwerpunkt Chorleitung, Stimmbildung und Sologesang Sehr geehrter Kunde sehr geehrte Kundin, ich darf Ihnen ganz kurz meine Leistungen und Erfahrungen mitteilen. Ich habe mein Leben lang Musik gemacht, Klavier gespielt, gesungen, Musik studiert und viele Erfahrungen auf der Bühne mit dem Publikum bei Konzerten gesammelt. Ich durfte miterleben wie Schüler den ersten Tastenanschlag getan haben und kurz darauf ihr erstes Stück beherrschen konnten. Jugendliche und Erwachsene haben durch meinen Unterricht erfahren, dass es sehr wohl möglich ist Fortschritte zu machen, manchmal nur kleine aus Zeitmangel wegen der Arbeit oder Schule, aber ich kann aus Erfahrung sagen dass meine Klavierschüler den Unterricht jedes mal mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Es ist meine Passion, mein Lebenswunsch Menschen mit Musik glücklich zu machen und die Freude meiner Schüler beim Unterricht zu erleben. Ich arbeite in Wien und Umgebung .

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Wichtig ist nicht die Konkurrenz sondern das Individuum. Wenn man sich zu viel damit beschäftigt was die anderen denken oder machen kommt man nicht weit.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    Es ist meine Passion, mein Lebenswunsch Menschen mit Musik glücklich zu machen und die Freude meiner Schüler beim Unterricht zu erleben.

  • Gibt es spezielle Informationen bzgl. deiner Arbeit, die du mitteilen möchtest?

    Mut und Vertrauen ist das Wichtigste beim Klavierspielen und beim Singen sowie Geduld! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. So wie ein Jongleur seine Bälle fangen muss, müssen auch wir lernen den richtigen Finger zur richtigen Zeit auf den richtigen Ort zu platzieren. Auch beim Singen muss man wissen WIE man einatmet, WAS man sich vorstellt, und WANN man etwas ausführt.

  • Hast du bestimmte Erfahrungen gemacht, die du gern mitteilen möchtest?

    Beim Singen ist es sehr wichtig auf den Körper zu hören. Als Gesangspädagoge habe ich eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Die Stimmbänder sind zwei winzige Muskeln von 2-2,5 cm. Bei jedem Menschen ist die Länge unterschiedlich. Man kann sehr viel falsch machen, bzw, sogar die Stimmbänder bei falscher Belastung schädigen. Es ist sehr ratsam einen kompetenten Fachmann an der Seite zu haben. Ich muss bei jedem Laut heraushören welcher Ton richtig oder falsch angesetzt wurde. Auch die Haltung des Körpers ist wichtig, zudem gibt es verschiedene Lehrmethoden, die individuell angepasst werden müssen. Nicht jeder Körper arbeitet gleich. Ich kann erkennen welche Muskeln arbeiten sollen und welche nicht. Bereits beim Einatmen kann ich erkennen, ob der folgenden Ton physiologisch korrekt durchgeführt worden ist. Ich kann und muss JEDEM TON VOLLSTE AUFMERKSAMKEIT schenken. Dadurch kann ein schöner physiologisch korrekter Gesang entstehen.