Gergely Huszti Dienstleister ProntoPro

Gergely Huszti

1 2 3 4 5
22 Rezensionen

Informationen

Klavierlehrer, Jahre lange Erfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Hausbesuche gerne möglich. Auch zuhause bei mir auf meinem Flügel oder Digitalpiano möglich. Meine Ausbildung: Studium: ... Weiterlesen Instrumental Gesangs Pädagogik Klavier Studium: Konzertfach Klavier Studium: Sologesang 4 Jahre Wienersängerknaben Schwerpunkt Chorleitung, Stimmbildung und Sologesang Sehr geehrter Kunde sehr geehrte Kundin, ich darf Ihnen ganz kurz meine Leistungen und Erfahrungen mitteilen. Ich habe mein Leben lang Musik gemacht, Klavier gespielt, gesungen, Musik studiert und viele Erfahrungen auf der Bühne mit dem Publikum bei Konzerten gesammelt. Ich durfte miterleben wie Schüler den ersten Tastenanschlag getan haben und kurz darauf ihr erstes Stück beherrschen konnten. Jugendliche und Erwachsene haben durch meinen Unterricht erfahren, dass es sehr wohl möglich ist Fortschritte zu machen, manchmal nur kleine aus Zeitmangel wegen der Arbeit oder Schule, aber ich kann aus Erfahrung sagen dass meine Klavierschüler den Unterricht jedes mal mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Es ist meine Passion, mein Lebenswunsch Menschen mit Musik glücklich zu machen und die Freude meiner Schüler beim Unterricht zu erleben. Ich arbeite in Wien und Umgebung . Folgende Klaviere kann ich Ihnen aus Jahrelanger Erfahrung zum Kauf für Anfänger sowohl auch Fortgeschrittene weiterempfehlen:

Verifiziert
Verifiziert

Rezensionen

4.8
1 2 3 4 5
22 Rezensionen
Julia S.
1 2 3 4 5
Überprüft
vor 1 Jahr
 nach 
Gesangsunterricht
Violeta Z.
1 2 3 4 5
Überprüft
vor 1 Jahr
 nach 
Gesangsunterricht
Gergely hat mich sofort herzlich empfangen. Er ist kompetent und man kann seine Übungen super umsetzen. Ich freue mich schon sehr auf weitere Gesangsstunden bei Gergely!
Gabriela H.
1 2 3 4 5
Überprüft
vor 2 Jahren
 nach 
Gesangsunterricht
Sehr humorvoll und in einer angenehmen Atmosphäre.Durch die tolle Beschreibung mit Worten und bilhaften Beschreibungen kann man die Übungen gut umsetzen. Wir gehen gerne zu den Stunden ... Weiterlesen und freuen uns auf den spielerischen Umgang mit der Stimme.Sehr geduldig.Aufmerksam.Pädagogisch wertvoll.

Fotos

Standort

Pin
Wien

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Wichtig ist nicht die Konkurrenz sondern das Individuum. Wenn man sich zu viel damit beschäftigt was die anderen denken oder machen kommt man nicht weit.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    Es ist meine Passion, mein Lebenswunsch Menschen mit Musik glücklich zu machen und die Freude meiner Schüler beim Unterricht zu erleben.

  • Gibt es spezielle Informationen bzgl. deiner Arbeit, die du mitteilen möchtest?

    Mut und Vertrauen ist das Wichtigste beim Klavierspielen und beim Singen sowie Geduld! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. So wie ein Jongleur seine Bälle fangen muss, müssen auch wir lernen den richtigen Finger zur richtigen Zeit auf den richtigen Ort zu platzieren. Auch beim Singen muss man wissen WIE man einatmet, WAS man sich vorstellt, und WANN man etwas ausführt.

  • Hast du bestimmte Erfahrungen gemacht, die du gern mitteilen möchtest?

    Beim Singen ist es sehr wichtig auf den Körper zu hören. Als Gesangspädagoge habe ich eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Die Stimmbänder sind zwei winzige Muskeln von 2-2,5 cm. Bei jedem Menschen ist die Länge unterschiedlich. Man kann sehr viel falsch machen, bzw, sogar die Stimmbänder bei falscher Belastung schädigen. Es ist sehr ratsam einen kompetenten Fachmann an der Seite zu haben. Ich muss bei jedem Laut heraushören welcher Ton richtig oder falsch angesetzt wurde. Auch die Haltung des Körpers ist wichtig, zudem gibt es verschiedene Lehrmethoden, die individuell angepasst werden müssen. Nicht jeder Körper arbeitet gleich. Ich kann erkennen welche Muskeln arbeiten sollen und welche nicht. Bereits beim Einatmen kann ich erkennen, ob der folgenden Ton physiologisch korrekt durchgeführt worden ist. Ich kann und muss JEDEM TON VOLLSTE AUFMERKSAMKEIT schenken. Dadurch kann ein schöner physiologisch korrekter Gesang entstehen.