Florian Heiller Dienstleister ProntoPro

Florian Heiller

1 2 3 4 5
1 Rezensionen

Informationen

Ich bin seit 2011 als EPU im Bereich Veranstaltungstechnik und Fotografie tätig und betreibe ein Projektstudio für Sprach- und Gesangsaufnahmen, Sounddesign sowie Video- und Fotoshootings. Zu ... Weiterlesen meinen Kunden zählen: - Muth - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben GesmbH - Verleiher von Veranstaltungstechnik (Phoenix Events, Tonquadrat, VSVL, 24 Sound) - Künstleragentur Musicarts Vienna - Jam Music Lab Gasometer - YamYam Event Production - Filmstudio Dockyard - Volkstheater Wien - Rathaus Wien - ORF Küniglberg - Sunstone Infrarotheizung - Blueberry Power Unternehmensberatung - Do&Co und viele mehr.

Verifiziert
Verifiziert
8 Betriebsjahre

Rezensionen

5.0
1 2 3 4 5
1 Rezensionen
Konstantin S.
1 2 3 4 5
vor 2 Jahren
Danke für die tolle Zusammenarbeit, kann ich nur empfehlen!

Fotos

Standort

Pin
Stadtteil Josefstadt

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Ich denke, dass es seit einiger Zeit nicht mehr nur auf das Ergebnis ankommt, sei dies die super Stimmung auf der Tanzfläche oder tolle Fotos vom Event. Bei derart vielen Anbietern von Dj-/Tontechnik-/Fotografie- oder Videodienstleistungen suchen Kunden jemanden, mit dem sie eine Verbindung aufbauen können und bei dem sie sich verstanden fühlen. Mein Anspruch an die Qualität meiner Leistung ist sehr hoch, aber noch wichtiger ist mir die Qualität des Umgangs miteinander. Ich denke, an dieser Stelle liegt der Unterschied ganz einfach im Charakter und dem völlig subjektiven Bedürfnis meines Gegenübers.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    An meiner Arbeit gefällt mir am besten die Abwechslung! Ich betätige mich vielseitig, jeder meiner Berufszweige bereitet mir Freude. Ich bin seit früher Jugend Dj, wurde nach der Schule Tontechniker und bin anschließend zur Foto-/Kamera weitergegangen, ohne die vorherigen Leidenschaften aufzugeben. Das ermöglicht mir Einblick in unterschiedliche Welten und gibt mir die Möglichkeit, ständig Neues zu lernen.