Astrid Carmilla Fleischmann-preisinger Dienstleister ProntoPro

Astrid-Yoga

1 2 3 4 5
3 Rezensionen

Informationen

Ich bin dipl. Hatha-Yoga-Lehrerin und dipl. Gesundheitsyoga-Lehrerin (therapeutischer Ansatz) und praktiziere seit vielen Jahren leidenschaftlich und mit großer Hingabe Yoga, Meditation ... Weiterlesen und Atemtechniken. Einer der wesentlichen Punkte in meinem Unterricht, ist eine tiefe und feine Atmung sowie die exakte Ausrichtung im Einnehmen der jeweiligen Positionen. Ich habe mein Yoga-Atelier im 9. Bezirk, Währinger Strasse 16/2/19, dort findet auch das Personal Training statt. Des Weiteren biete ich AROMATOUCH-Behandlungen an: Profitiere von der natürlichen Heilkraft, die den reinsten ätherischen Ölen innewohnt. Der Stress verfliegt und du stärkst dabei auch noch dein Immunsystem. Genieße in einer einzigartigen sanften Anwendung die Kraft und Seele der Pflanzen – ein außergewöhnliches Erlebnis! Die AromaTouch™ Technik beinhaltet folgende 4 Schritte: - Stress Management - Stärkung des Immunsystems - Förderung einer gesunden Entzündungsreaktion - Homöostase – Ausgleich Nähere Infos: www.astrid-yoga.com Ich biete folgende Yoga-Stile an: Gesundheits-Yoga (therapeutischer Ansatz) Hatha-Yoga Flow-Yoga Yin-Yoga Business-Yoga

Rezensionen

5.0
1 2 3 4 5
3 Rezensionen
Markus F.
1 2 3 4 5
vor 1 Jahr
Ich bin echt dankbar, dass beim Astrid-Yoga endlich meinem Bedürfnis Raum gegeben wird, dass ich nichts leisten muss, und so sein darf, wie ich bin. Das Astrid ermutigt mich immer wieder ... Weiterlesen dazu, mich ganz auf mich einzulassen. Dabei hilft mir auch das gemeinsam Üben in der Gruppe.
Karin P.
1 2 3 4 5
vor 1 Jahr
Astrid ist eine sympathische und tolle Yoga-Lehrerin, da sie auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen eingeht und ihr vor allem auch der Gesundheits-/therapeutische Ansatz bei den einzelnen ... Weiterlesen Asanas sehr wichtig ist. Ich hatte schon öfters Beschwerden im unteren Rücken oder auch im Nacken, welche sich nach ihrer Stunde deutlich gebessert hatten oder gar verschwunden waren. Ihre Stunden sind immer sehr abwechslungsreich gestaltet und einem bestimmten Thema gewidmet. Mal fließen wir durch einzelne Positionen, mal halten wir diese länger, je nach dem, worauf der Fokus der Stunde liegt. Ich fühle mich in Astrid’s Stunden sehr wohl und genieße jede einzelne sehr, und dass sag ich nicht nur, weil Astrid meine Schwester ist, sondern vor allem deshalb, weil sie wirklich gut ist und ich als nebenberufliche Yoga-Lehrerin ihre Stunden sehr liebe!
Lydia K.
1 2 3 4 5
vor 1 Jahr
Yoga-Practice-Excellent! Ich habe schon viele Stunden absolviert, aber die Stunden von Astrid sind einfach aussergewöhnlich speziell. Warum: Astrid unterrichtet mit viel Liebe, sehr ... Weiterlesen abwechslungsreich, farbenfroh und geht auf jeden Einzelnen individuell ein. Ich liebe Ihre Stunden und vor allem Ihre kleinen und feinen Meditationen :-)

Fotos

Standort

Pin
Stadtteil Alsergrund

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Ich habe ein sehr gutes Einfühlungsvermögen, ich spüre, wenn es etwas anderes braucht, als dass, was ich für die jeweilige Stunde/Klasse vorbereitet habe. Ich kann gut "zwischen den Zeilen" lesen. Ich achte auf eine ausgewogene Praxis. Ich unterrichte ganzheitlich, es braucht alles im Unterricht: Kräftigung, Arbeit an der Flexibilität, der Balance, der Atmung und auch die Entspannung darf nicht zu kurz kommen.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    Ich liebe es, mit/für Menschen zu zu arbeiten. Gerade beim Personal Training ist man sehr nah am Menschen, ich mag das. Als Trainerin kann ich selbständig arbeiten, mir meine Zeit einteilen, wie es für mich am besten passt. Ich bin ein sehr kreativer Mensch, das kommt mir auch in meiner Arbeit zu Gute. Ich entwickle gerne neue Programme, Workshops & Seminare. Ich sehe mich auch als Entertainerin - ich bringe meine Schüler sehr gerne zum lachen. Ohne Humor macht das Training viel weniger Spass - und lachen sollte niemals zu kurz kommen!

  • Welche Fragen stellen dir deine Kunden normalerweise und wie beantwortest du sie?

    Kann ich auch Yoga praktizieren, obwohl ich schon soooo alt/übergewichtig/unbeweglich bin? Ja, alle können Yoga praktizieren, unabhängig vom Alter, Gewicht, körperlicher Verfassung. Wir setzen genau da an, wo du "gerade stehst". Ich hab so wenig Zeit, reicht 1x/Woche auch aus? Besser 1x als keinmal. Auch wenn du 1x/Woche praktizierst, tust deinem Körper bereits gutes. Du verbesserst deine Körperhaltung, deine Atmung und lernst mit Stress besser umzugehen.

  • Hast du bestimmte Erfahrungen gemacht, die du gern mitteilen möchtest?

    Der erste Schritt, ist immer der Schwierigste, aber wenn du ein Training - das dir gefällt, auf dich abgestimmt ist - gefunden hast, musst du dich nicht zu überwinden, du wirst es mit Freude absolvieren. Das ist der springende Punkt - was immer du in deinem Leben tust, mache es mit Freude - ob das deine Arbeit betrifft, Hobbys, sportliche Aktivitäten - alles mit Freude!