Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele 

Veröffentlicht am 19 Juni 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Im Laufe unseres Lebens unterziehen wir uns meist mehreren therapeutischen Behandlungen. Dabei ist uns zunächst einmal als Mensch ein respektvoller Umgang und Achtsamkeit sehr wichtig. Immerhin vertrauen wir unsere Gesundheit jemand anderem an. Denn wer uns und unsere Grenzen akzeptiert und sorgsam körperliche Beschwerden und Symptome behandelt, kann daher viel nachhaltiger therapeutische Erfolge vorweisen.  

Dies ist auch die Philosophie und ein Grundgedanke vom Verband der Upledger TherapeutInnen Österreichs, der im August 1998 von engagierten TherapeutInnen in Graz gegründet wurde. Damals noch als Verband der Upledger CranioSacral TherapeutInnen Österreich geführt, wurde 2016 durch das Weiterbildungsangebot ein anderer Name nötig: Zur craniosacralen Therapie nach John E. Upledger kamen nämlich die viszerale Manipulation nach Barall und allgemeine osteopathische Techniken hinzu.

Im Laufe dieser 20 Jahre sind außerdem aus den ursprünglich 10 Mitgliedern mehr als 400 Mitglieder geworden. Alle Mitglieder haben einen medizinischen Grundberuf und ihre Weiterbildung an einem Upledger Institut absolviert. Ebenso haben sie umfassende Kenntnisse in Anatomie und Pathologie sowie spezielle palpatorische Fähigkeiten. Die Berufe umfassen: ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, HeilmasseurInnen, medizinische MasseurInnen, Shiatsu-TherapeutInnen und diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger.

Interview mit dem Team beim Verband der Upledger Therapeutinnen Österreichs

 

Wie setzt sich das Team beim Verband der Upledger Therapeutinnen Österreichs zusammen?

Das derzeitige aktive Team umfasst 6 Personen, die unterschiedlich lang bereits dabei sind: einige seit 2009, andere erst seit 3 Jahren. Uns allen gefallen die unterschiedlichen Therapieformen sehr gut und es macht Spaß, vertiefende Angebote für Mitglieder zu finden, Übungsabende zu organisieren, in Kontakt zu kommen und spannende Infos zu teilen.

 

Welche Ziele beziehungsweise Aufgaben hat der Verband der Upledger Therapeutinnen Österreichs? 

Der Verband bietet einerseits TherapeutInnen die Möglichkeit, gemeinsam zu üben, sich auszutauschen und zu vernetzen. Andererseits ist die Öffentlichkeitsarbeit wesentlich, um die Upledger Therapieformen in Österreich bekannt zu machen, mit einer informativen Homepage, Vorträgen, Foldern u.v.m.

 

Welche Geräte oder Utensilien gehören bei der Arbeit zur Grundausstattung? Gibt es etwas, auf das man auf keinen Fall verzichten kann? 

Die craniosacrale Therapie, viszerale Manipulation und strukturelle osteopathische Techniken werden ausschließlich durch Berührung und mit den Händen der TherapeutIn ausgeübt.

 

Welche Vorteile bietet der Verband und für welche Personen oder Unternehmen ist er gedacht? Wie kann man Mitglied werden und was kostet der Beitrag?

Der Verband bietet seinen Mitgliedern einen Eintrag in der Online-TherapeutInnenliste, eine Plattform für Übung und Vernetzung, vertiefende Seminare, Infomaterial für Klienten und Unterstützung bei Fragen. Sobald eine TherapeutIn einen Kurs an einem Upledger Institut absolviert hat, kann dem Verband beigetreten werden. Der Jahresbeitrag liegt derzeit bei 105 Euro (weniger als 9 Euro pro Monat). 

 

Vernetzung, Information und Therapie 

Der Verband der Upledger TherapeutInnen Österreichs wurde gegründet, um zusätzlich zur Weiterbildung allen Mitgliedern eine Plattform zu bieten, um sich austauschen und vernetzen zu können. Nebenbei ist auch die Öffentlichkeitsarbeit von großer Bedeutung, um die wirksamen Behandlungstechniken wie die craniosacrale Therapie, viszerale Manipulation oder allgemeine osteopathische Techniken in Österreich bekannter zu machen. Auch KlientInnen sollen so eine Möglichkeit haben, sich zu informieren und geeignete TherapeutInnen zu finden.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.