Wie süß die Gestaltungsvarianten sind

Veröffentlicht am 27 Januar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Martina Vennemann, 38 Jahre alt, wohnhaft im Vorarlberg, Mutter von zwei tollen Kindern, wie sie sagt, fünf und sechs Jahre alt, hat BWL studiert und arbeitet in einer Steuerkanzlei. Ihre wahre Leidenschaft gehört aber dem Backen. So bäckt sie begeistert alle Arten von Torten. Gerne würde die 38-Jährige diese Leidenschaft zum Beruf machen und ihre Torten verkaufen.

Doch es gibt ein Problem, wie die zweifache Mutter erklärt. So sei es in Österreich aus gewerberechtlichen Gründen nicht möglich, als nicht ausgebildete Konditorin, Torten zum Verkauf anzubieten. Also musste sich Martina Vennemann einen anderen Weg suchen, um ihr Hobby zu professionalisieren – und eine Lösung hat sie gefunden.

Sie hat sich kurzerhand dazu entschlossen, das Unternehmen Tortenglück zu gründen, das Kurse für Motivtorten und Modellieren mit Fondant im Backen von Torten anbietet. Im Angebot finden sich zum Beispiel Kurse, in denen die Kursteilnehmer Schüler lernen, wie man Torten mit und ohne Fondant dekoriert. Es gibt aber auch Kurse fürs Modellieren von Tortenfiguren und Tortendekorationen. Zudem bietet Martina Vennemann für Kindergeburtstage und sonstige Events “Home Sweet Home” Kurse an, bei denen Sie direkt zu den Kunden nach Hause kommt, um vor Ort mit den Gästen Cake Pops, Cupcakes oder Tortenfiguren zu gestalten.  ihren Kunden die Möglichkeit an, dass sie zu einem Kindergeburtstag kommt, um die Torte direkt vor Ort mitzugestalten.

 

Martina, was sind deine persönlichen Tortensorten? Neigst du mehr zu den klassischen Torten oder liebst du es auch, eher exotische Geschmacksrichtungen zu probieren?

Ich mag Cremetorten wie Schwarzwälder Kirsch und gute Schokoladentorten. Gelegentlich teste ich neue Rezepte aus. Alle Rezepte, die ich für gut empfinde, kommen dann in mein persönliches Best-of-Backbuch. Experimentierfreudiger bin ich eher bei Desserts, zum Beispiel bei Eclairs oder Macarons.

 

Ist die Tortenherstellung als eine Art von Kunst zu betrachten? Welche Voraussetzungen sind neben einer ruhigen Hand notwendig, um eine perfekte Torte zu kreieren?

Für mich ist die Tortenherstellung ganz klar als eine Art von Kunst zu betrachten – so wie jedes Handwerk.

Die Voraussetzungen sind ein gutes Zeitmanagement, gut geplante Arbeitsabläufe, viel Geduld und Zeit sowie die richtigen Materialien und Werkzeuge.

 

Welche Kurse gibt es bei dir im Angebot? Was ist im Preis inbegriffen? Welche Utensilien sind für die Modellierung beziehungsweise Verzierung der Torte notwendig?

Ich biete unterschiedliche Kurse im Bereich Tortendekorationen an, die über die klassischen Gestaltungsvarianten hinausgehen. Interessierte lernen bei mir, zum Beispiel wie man Torten optimal vorbereitet, damit man sie später ohne Probleme mit der Fondantdecke verzieren kann. Ich biete aber auch Kurse an, in denen die Torten fast ohne Fondant dekoriert werden, zum Beispiel mit Fault Line oder Drip Cakes.

Meine große Leidenschaft ist es aber, zu modellieren. Und in meinen Modellierkursen versuche ich, diese Leidenschaft anderen zu vermitteln.

Meine Kurse verstehe ich als All-Inclusive-Kurse. Alles, was für die Dekoration der Torte benötigt wird, erhalten die Teilnehmer von mir. Bei Ganztagskursen ist im Preis auch ein kleiner Mittagssnack inkludiert. Ich versuche, den Kursteilnehmern zu vermitteln, dass man ohne große Investitionen tolle Kreationen zaubern kann.

Die wichtigsten Utensilien sind bei mir die Winkelpalette, ein Drehteller und ein Rollstab.

 

Bei dir kann man auch lernen, wie man die sogenannten Drip Cakes macht. Diese Torten sind gerade total angesagt. Gibt es noch andere Trends, die du derzeit bemerkst? Welche sind es?

Ja, bei mir kann man auch das Drippen von Torten erlernen.

Ich habe das Gefühl, dass der Hype um das Fondant langsam wieder abflaut. Es gibt tolle Möglichkeiten, auch ohne Fondant sehr schöne Torten zu gestalten. Der Drip Cake ist nur ein Beispiel dafür. Im Moment total angesagt, sind auch die sogenannten Fault Line Cakes.

Mir persönlich gefallen die schmalen, hohen Torten. Ich mache ganz selten noch Torten mit dem herkömmlichen Durchmesser von 25 oder 26 Zentimetern.

 

Preise an Wettbewerben gewonnen

Ihr Unternehmen führt Martina Vennemann allein, wie sie sagt. Allerdings kann sie mit der Unterstützung ihrer Familie rechnen. Auf der Kuchenmesse Wels 2017 hat die 38-Jährige übrigens zum ersten Mal an einem Tortenwettbewerb teilgenommen. Damals hatte sie keinerlei Erfahrung, wie so ein Wettbewerb abläuft. Doch inzwischen nimmt Martina Vennemann sehr gerne an nationalen und internationalen Wettbewerben teil – auch wenn so ein Wettbewerb enorm viel Zeit kostet und auch einen finanziellen Aufwand mit sich bringt, wie sie sagt. Umso schöner wenn sich der Aufwand lohnt. So durfte sich Martina Vennemann in den letzten zwei Jahren bereits über 3x Gold, 2x Silber und 3x Bronze freuen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.