Süße Grüße vom Tortenzwerg

Veröffentlicht am 3 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Egal ob man selbst gerne nascht oder lieber Süßes verschenkt, eine Torte ist für jeden Anlass geeignet. Von schokoladig über fruchtig und frisch bis hin zu vegan oder glutenfrei – es gibt unzählige Formen und Varianten der leckeren Verführung.  Zum Geburtstag, der Taufe oder bei der Hochzeit darf diese niemals fehlen.  Oftmals fehlt einem selbst aber die Zeit oder schlicht und einfach auch das Können, um die perfekte Torte zu zaubern. Dann ist es am besten das Handwerk einem Profi zu überlassen!

Sonja Ullmann, oder auch der Tortenzwerg, wie sie sich selbst nennt, zählt zu eben diesen. Sie hat eigentlich eine Tourismusschule in Wien begonnen, jedoch nach kurzer Zeit abgebrochen, da Sie gemerkt hat, dass dies nicht wirklich ihre Talente fördert. Sie hat sich dazu entschieden eine Lehre als Bürokauffrau abzuschließen und währenddessen aber schon fleißig nebenher gebacken was das Zeug hielt. 

Im Jahr 2017 hat sie auch noch den Kurs zur Konditorin abgeschlossen und ist auch stetig bemüht sich neue Techniken bei den unterschiedlichsten Weiterbildungen anzueignen. 

Ihren Traum eines eigenen Unternehmens hat sie sich mit ihren jungen 34 Jahren auch schon erfüllt und sich im Keller ihres Wohnhauses ein eigenes Küchenstudio eingerichtet, wo sie sämtliche Tortenträume ihrer Kunden wahr werden lässt.

Sonja Ullmann ist Konditorin

 

Sonja, wie bringst du dein Familienleben und das Backen unter einen Hut?

Bei einem kleinen Wirbelwind nicht einfach. Ich kann ausschließlich an meinen Torten arbeiten, wenn der kleine Mann schläft. Daher ist es meistens mit Nachtschichten verbunden. Bei Kursen passt untertags dann mein Ehemann auf ihn auf. So haben sie gezielte Papa-Sohn-Zeit. Es ist alles nur eine Frage der Organisation.

Ich brenne für das was ich tue, egal ob als Mutter oder Konditorin. Alles ist sehr spannend, abwechslungsreich und man muss kreativ sein.

 

Du bietest verschiedene Kurse an. Was macht dir besonders viel Spaß? Was sind die größten Herausforderungen?

Derzeit sind es vor allem Basis- und Kinderkurse, die ich anbiete. Es hat jeder Kurs seinen Reiz, daher möchte ich ab Herbst weitere Kurse ins Sortiment aufnehmen. Bei Kindern sieht man schnell, dass sie viel Fantasie haben und keine Vorlagen benötigen. Bei Erwachsenen sieht man oft den Perfektionismus, der oft bremst, aber trotzdem ein starker Wille da ist, etwas Neues zu erlernen.

 

Mit welchen Utensilien arbeitest du fast immer? Welche benutzt du bei den Torten?

Die größte Nachfrage liegt bei der Sacher Oma Buchholtz Torte. Das ist eine Schokoladentorte nach Sacher-Art. Wichtig ist die Schokoladenganache, die sich zwischen Torte und Rollfondant befindet. Und ohne dem Rollfondant würde auch keine Motivtorte entstehen. Das sind die 3 Grundbestandteile jeder Motivtorte.

Und je nach Ausführung kommen dann unterschiedliche Techniken zum Einsatz.

 

Was ist deine Zielgruppe? Sind es hauptsächlich Frauen oder kommen auch Männer in deinen Backkurs?

Männer interessieren sich zwar oft dafür, nehmen aber nie an einem gesammelten Kurs teil. Hier sind es ausschließlich Frauen. Männer kommen oft zu einem Privatkurs und sind viel geduldiger als die Frauen.

Trotzdem ist die Zielgruppe klar die Frau.

Als Tortenzwerg bietet sie viele Kurse an

 

Backen will gelernt sein

Wem daran gelegen ist seine Torten nicht zu verkohlen, oder einfach nur einen richtig herrlich fluffigen Biskuitteig herstellen möchte, der kann sich bei einem von Sonja’s Backkursen Inspiration und Tipps und Tricks holen. 

Angeboten wird dies für Groß und Klein!

Vielen Dank für das Gespräch Sonja und weiterhin viel Erfolg!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Kunsthandwerke, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.