Mit einem neuen Design zum Superflitzer

Veröffentlicht am 21 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Sie sind ein wahrer Hingucker – Autos, die mit einer Folie überzogen sind. Für viele ein absolutes Muss, denn das ewig gleiche Design bei Autos war gestern. Heute kann sich ein Autobesitzer mit Hilfe von CarWrapping zwischen verschiedenen Looks entscheiden. Ob matt, glanz, struktur oder einem eigenen Design im Digitaldruck, Folienprofi Harry Schenker und sein Betrieb machen das und noch viel mehr möglich. 

Der 50-jährige in München geborene Harry Schenker ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist gelernter Schilder- und Lichtreklamehersteller – die heutige Bezeichnung dafür ist Werbetechniker. Die Gesellenprüfung schloss er als Innungsbester und zweiter Kammersieger ab. Heute ist er zertifizierter 3M Trainer für KFZ-Scheibentönung, Flachglas, Lackschutz, Car Wrapping und Architektur Design/DINOC.

Sein Unternehmen führt er seit 1992 als Einzelunternehmer und seit 1998 gemeinsam mit seiner Frau, die in verschiedenen Einsatzbereichen im Unternehmen tätig ist. Bei Großaufträgen helfen zusätzlich Werbetechniker aus. 2010 kam die Filiale in Schondorf dazu, in der hauptsächlich Scheibentönung durchgeführt wird.

Wir haben mit Folienprofi Harry Schenker gesprochen

 

Harry, wie hast du ein Interesse an CarWrapping entwickelt? Es wäre auch interessant zu wissen, wie euer eigenes Auto aussieht, habt ihr es vielleicht selbst auf eine bestimmte Art und Weise gestaltet? 

Aufgrund der großen Nachfrage und der Reiz für diese Art von Folierung hat uns dazu bewegt, diese Sparte mit aufzunehmen. Sie ist nicht Bestandteil der Lehre, somit haben wir die komplette Entwicklung und die Verbesserungen von Technik und Folie von Anfang an miterlebt. Unsere Fahrzeuge sind komplett foliert oder mit Lackschutzfolie geschützt.

 

Kannst du uns ein bisschen über die Wrap-school erzählen? Was hat dich dazu motiviert, solch ein Projekt zu starten? Wer hat alles daran teilgenommen und wo befinden sich die Schulungszentren? Wie kann man sich für die Wrap-school anmelden und muss man Erfahrung in diesem Bereich haben oder reichen ein großes Interesse und ein starker Wille aus? 

Durch das sinkende Fachwissen der Verkleber ist es uns Gelernten ein Anliegen gewesen, Trainings anzubieten. Es gibt drei Schulungszentren: Germering, Lichtenstein, Chemnitz. Werbetechniker können sich über die Website informieren.

Auch CarWrapping-Trainings werden angeboten

 

Muss man bei CarWrapping sehr viel Feingefühl haben? Wie sieht so ein Prozess aus, was muss man dabei alles beachten?

Das Feingefühl und der Sinn für Ästhetik sollten vorhanden sein, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Der sichere Umgang mit Rakel und Cutter ist Voraussetzung. Die spezielle Folie wird mit einem Rakel aufs Auto foliert. Hierbei ist das saubere Arbeiten ohne Bläschen sehr wichtig. Das spezielle Verlegen der Folie und das Arbeiten mit dem Föhn ist wichtig, damit sich später die Folie nicht löst.

 

Welche anderen Designangebote bietest du außer der Autofolierung an? Kann man bei dir auch Motorräder oder Textilien gestalten?

Wir bieten Beschriftungen aller Art an: Auto, Motorrad, Schilder, Fenster, Textilien. Lackschutzfolie auf alle glatten Flächen: Auto, Gegenstände. Scheibentönungen: Auto, Gebäude, satinierte Folie für Büroräume. Design: Auto, Motorrad inkl. Teilfolierung, außerdem Sonderfolierung für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge.

Neben der Autofolierung werden auch weitere Beschriftungen angeboten

 

Ein neuer Look

Den Gegenständen mit einer Folierung neues Leben einhauchen. CarWrapping ist dabei nur eine Variante, die Folienprofi Harry Schenker im Angebot hat. Darüber hinaus kann eine Scheibentönung dem Fahrzeug einen sportlichen Look verleihen. Individuelle Designwünsche werden im Objektdesign umgesetzt. Nicht nur optisch kann eine Folierung punkten, sondern auch als Lackschutz gegen Steinschlag, Kratzer und Streusalz. Auf www.folienprofi.com kann man sich einen Überblick verschaffen, über die Möglichkeiten der Folierungen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Auto & Transport, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.