Mehr Vitalität mit Stand-up-Paddeln und Co

Veröffentlicht am 28 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Bewegung an der frischen Luft – ein absolutes Bedürfnis in unserer heutigen Gesellschaft. Da bekanntlich Sitzen das neue Rauchen ist, versuchen bekanntlich viele, Sport und insbesondere Outdooraktivitäten in ihren Alltag zu integrieren. Auswahl gibt es da mittlerweile eine Menge und da kann man sich fast sicher sein, über kurz oder lang das perfekte Hobby für sich zu entdecken. 

Jemand, der auch seine Leidenschaft gefunden hat, ist Mag. Philipp Moser. 1980 in Graz geboren und in Kärnten/Villach aufgewachsen, war er schon immer gerne sportlich aktiv. Besonders Basketball und Krafttraining haben es ihm angetan – das Stand-up-Paddeln betreibt er erst seit kurzer Zeit. Zunächst studierte er jedoch BWL und wurde in dieser Branche tätig. Unzufrieden mit seinem Beruf, beschloss er mit 34 Jahren, noch einmal von vorne zu beginnen. Und er hat gefunden, was seinem “rastlosen Naturell” entspricht, wie Philipp uns im Interview verrät: Sport zu trainieren, anzuleiten und darüber zu sprechen. 

“Seither habe ich keinen Tag mehr gearbeitet”, erzählt der heute zufriedene Gesundheits- und Personaltrainer weiter. In seiner Funktion als Referent und Personaltrainer arbeitet Philipp grundsätzlich allein und selbstständig. Nebenher ist er jedoch geringfügig in zwei Studios als Trainer tätig. Zudem hat er Kollegen, die ihn bei Projekten der betrieblichen Gesundheitsförderung unterstützen. 

Philip Moser ist Anbieter für Stand-Up-Paddling

 

Warum hast du dich dafür entschieden, dass du Sport zu deinem Beruf machen möchtest? Was bedeutet dir Sport in deinem Leben? Bewegst du dich täglich auch außerhalb deiner Trainereinheiten?

Sport und Bewegung sind integraler Bestandteil meines privaten und beruflichen Lebens. Ich war seit jeher der Zappel-Philipp und habe bis heute einen sehr starken Bewegungsdrang, der täglich gestillt werden will. Im Prinzip betreibe ich auch privat täglich Sport, auch weil es mich keine Überwindung kostet. Nach einem harten Krafttraining halte ich dann meist einen Tag sportfrei, das kommt aber nur einmal, maximal zweimal pro Woche vor. Sport bedeutet für mich Lebensqualität, Gesundheit, Krankheitsprophylaxe und eine Menge Spaß.

 

Welche körperlichen, gesundheitlichen und seelischen Vorteile kann das regelmäßig ausführen von SUP haben? Für welche Personengruppe eignet sich diese Sportart besonders?

Durch das Paddeln unter der Sonne wird erstmal die Vitamin-D-Produktion angekurbelt und die Versorgung mit frischem Sauerstoff gewährleistet. Beides kommt in der drinnen sitzenden Industriegesellschaft deutlich zu kurz. Erwiesenermaßen ist Bewegung in der Natur auch ein wahrer Stresskiller und fördert das parasympathische Nervensystem (Entspannung). Der SUP-Sport kräftigt, wenn richtig ausgeführt, vor allem die Rumpfmuskulatur. Ist diese stark und arbeitet funktionell richtig, ist es eine großartige Prävention vor Wirbelsäulen- und Rückenbeschwerden. Außerdem erhöht ein starker Core generell die Fähigkeiten, Widerstände zu bewältigen (z.B. Lasten zu heben). Außerdem werden der Schultergürtel, Hüften und Beine ausreichend belastet, um gesundheitliche Vorteile zu erfahren. Allerdings macht die Intensität die Höhe des Trainingsreizes aus. Wer nur „spazieren fährt“, erfährt einen deutlich geringeren Reiz, als wenn man hohe Geschwindigkeiten paddelt. 

SUP ist für jeden geeignet, der schwimmen kann sowie über einen grundlegenden Gleichgewichtssinn verfügt. Durch entsprechende Intensitäten und Paddelgeschwindigkeiten kann man bei richtiger Technik super Fett ab- und Muskulatur aufbauen.

SUP in der Sonne führt zu erhöhter Vitamin-D-Produktion

 

Was gehört zur Grundausstattung eines jeden Stand-Up-Paddlers? Empfiehlst du das Tragen von Bademode oder von Neoprenanzügen?

Natürlich geht ohne Board, Paddel und Leash nichts. Im Sommer ist jegliche Bademode möglich, je nach Vorliebe. Bei kühlen Wassertemperaturen sind Neoprenanzug und Neoprenschuhe ein Muss, wenn man aufs Wasser will. Für die kalte Jahreszeit gibt es zusätzlich Trockenanzüge, welche das Wasser komplett abweisen. Natürlich muß auf Augen- und Kopfbedeckung je nach Wetterlage geachtet werden. Im Winter sind auch Handschuhe notwendig, damit die Finger beim Paddeln warm bleiben. Zusätzlich ist eine Drybag sinnvoll, um Telefon, Wasser und Proviant, ggf. Handtuch und/oder Wechselkleidung und Autoschlüssel zu verstauen. Vor einer Ausfahrt sollte man sich immer mit dem Wetterbericht der betreffenden Region befassen und danach auch die Packliste für die Drybag ausrichten.

 

Welche sportlichen Voraussetzungen müssen die Teilnehmer eines SUP-Kurses mitbringen? Führst du die Lehreinheiten selbst durch oder hast du noch weitere Mitarbeiter? Müssen die Teilnehmer immer ihr eigenes Board mitnehmen? Muss man sich vorab anmelden oder kann man auch spontan an einem Kurs teilnehmen?

Wer nicht schwimmen kann, kommt bei mir nicht aufs Board – zur eigenen Sicherheit. Zum Anfangen benötigt man lediglich ein grundlegendes Gefühl für Balance und die Wahrnehmung von Körper und Bewegungen. Leider mangelt es daran in der heutigen Zeit immer mehr! Man sollte auch körperlich so gesund sein, dass man ohne weiters ins Wasser fällt, ohne sich dabei ernsthaft zu verletzen. Ein Minimum an Beweglichkeit ist dazu natürlich Voraussetzung.

Die Lehreinheiten beinhalten Sicherheitseinweisung, Materialkunde sowie die grundlegenden Paddeltechniken und werden von mir durchgeführt. Natürlich ist es immer begrüßenswert, wenn jemand seine eigene Ausrüstung dabei hat. Wer etwas ausborgen muss, sollte dies bei der Anmeldung kundtun! Ich halte SUP-Kurse nur nach Vereinbarung ab, es muss also angefragt werden bzw. eine Anmeldung erfolgen. 

Schwimmen sollte man, um an seinen Kursen teilnehmen zu können

 

Fit, gesund und mental gestärkt 

Schon immer hat Philipp Sport in seinen Alltag integriert. Mit seiner heutigen Tätigkeit ist er rundum glücklich und freut sich, wenn er andere dafür begeistern kann, etwas für ihre Gesundheit und Ausgeglichenheit zu tun. Beim Stand-up-Paddeln kommt man nicht nur raus und kann Sonne tranken, sondern auch Muskeln aufbauen, Fett verbrennen und ein besseres Körpergefühl entwickeln. Je nach Witterung muss natürlich auf die passende Ausrüstung geachtet und die nähere Umgebung erkundet werden.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.