Die Hypnose erlernen, um seine Ziele zu erreichen

Veröffentlicht am 29 Juli 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Anders als die etwas anrüchig anmutende Schowhypnose (auch: Bühnenhypnose) gibt es professionelle Anbieter, welche diese Technik verwenden, um ihre Kunden zum Beispiel bei der Rauchentwöhnung oder beim Abnehmen zu unterstützen. Dabei vermag Hypnose noch viel mehr und ist ein natürlicher Zustand, den wir alle regelmäßig, wenn auch meist ungesteuert, erleben.

Die Hypnose bietet allerdings auch andere Möglichkeiten, wie den bewussten Stressabbau. Mit Hilfe der Selbsthypnose kann man den Zustand bei Bedarf immer wieder bei sich selbst herbeiführen. Erlernen lässt sich die Technik beispielsweise in den Kursen von Michael Windbichler.

Schon als dieser 16 Jahre alt war, wurde das Interesse an der Hypnose bei ihm geweckt. Aus dem Interesse ist inzwischen ein Beruf geworden, im Laufe dessen er die Technik MATRIX-TRANCE-FORM® entwickelt hat. Spezialisiert hat sich Michael Windbichler auf die Hypnoseausbildung, die Interessierte bei ihm absolvieren können. Sie lernen von ihm unterschiedliche Techniken, die bei einem selbst aber auch bei anderen funktionieren.

Michael Windbichler bietet Hypnose und Hypnose-Kurse an

 

Michael, erinnerst du dich an das erste Mal, als du hypnotisiert wurdest? Was hast du dabei gefühlt und war es eine lebensverändernde Erfahrung für dich?

Mit 16 Jahren nahm ich an einer Showhypnose teil, die mich faszinierte und mein Interesse an Hypnose begründete. Ich begann danach Fachbücher zu verschlingen und mich mehr und mehr mit diesen Techniken zu beschäftigen. Dabei wurde mir bewusst, dass es neben der Showhypnose auch Hypnose-Techniken gibt, die das Unterbewusstsein positiv beeinflussen können, d.h. Blockaden lösen. Das gilt besonders für Raucherentwöhnung, Stressbewältigung, Gewichtskorrekturen sowie psychosomatische Probleme (von Hausärzten zugewiesen).

 

Was ist eine MATRIX-TRANCE-FORM®? Warum wird sie eingesetzt? Wie fühlt sich das an? Welche Reaktionen löst dieser Zustand bei den KundInnen aus?

MATRIX-TRANCE-FORM® ist eine phänomenale Technik, die es uns ermöglicht, auf der „Herzebene” zu arbeiten. Unser reines Bewusstsein setzt Prozesse in Gang, die Unvorstellbares bewirken können,  jedoch immer nur zu unserem Besten. Details dazu finden sich auf der Homepage www.hypnoseseminar.at. Die Technik ist ungemein entspannend und setzt sich zusammen aus Trance und Matrix. DIE 2 Punkte-Methode wurde von Dr. Kinslow und MATRIX von Dr. Bartlett entwickelt. Ich habe alle Kurse besucht und daraus MATRIX-TRANCE-FORM® schützen lassen, da diese 2-Punkte-Methode verknüpft mit Hypnose eine NEUARTIGE TECHNIK ist, die noch bessere Ergebnisse bei Klienten erzielen kann, wie z.B. fühlbare Erleichterung und Schmerzfreiheit.

Wie bei allen Techniken, z.B. Hypnose etc., ist das Grundprinzip LOSLASSEN KÖNNEN. Viele  Menschen haben heute das Problem, dass sie nur mehr nach Außen schauen und vergessen haben, auf ihre Intuition zu hören und die Aufmerksamkeit nach innen zu richten.

Einstein sagte schon: „Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk, und der rationale Geist ist ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.“

Auch bei derMATRIX-TRANCE-FORM® ist es wichtig, loslassen zu können

 

Welches sind die wichtigsten Hypnosetechniken und warum ist es wichtig, so viele Techniken wie möglich zu beherrschen? Wie funktioniert z.B. die Selbsthypnose? Welche Mittel werden dabei genutzt?

Je mehr Techniken man beherrscht, umso leichter ist es, Menschen in Hypnose zu versetzen, da auf jeden individuell eingegangen werden muss. Manche benötigen direkte, andere indirekte Suggestionen. Ein anderer benötigt vielleicht Blitzhypnose. Bei mir wird jedoch nicht mit Blitzhypnose gearbeitet, sondern meine Klienten werden langsam in den hypnotischen Zustand geführt.

Egal welche Techniken angewandt werden, jede Hypnose ist eine Selbsthypnose. Jeder Hypnotiseur ist nur ein Reiseführer in einen hypnotischen Zustand. Die Selbsthypnose wird auch im Grundkurs Hypnose gelehrt, wo jeder Teilnehmer über einen Trigger sich selbst sekundenschnell in Hypnose versetzen kann („Triggern Sie sich fit“).

 

Sind deiner Meinung nach die Menschen noch immer der Hypnose gegenüber skeptisch? Was ist daran schuld bzw. welche falschen Vorstellungen haben die Menschen, wenn es um Hypnose geht? Was kann getan werden, damit sich dieses Bild verbessert?

Die Menschen sind durch falsche Vorstellungen der Hypnose abgeneigt. Viele meinen, dass man bewusstlos, willenlos sei und man sich an nichts mehr erinnern kann. Das alles ist grundsätzlich FALSCH. Hypnose ist eine natürliche Ressource des Menschen, die er jeden Tag erlebt, wenn er schlafen geht. Dabei wird jeder hypnotische Zustand durchlaufen bis hin zum Schlaf und umgekehrt beim Aufwachen. Man sollte sich über Hypnose besser informieren, wie Sie es vorschlagen. Auch wir machen öfters Veranstaltungen, Kurse und Messen. Außerdem bieten wir kostenlose Informationsgespräche – nach telefonischer Vereinbarung – an, die ca. ½ Stunde dauern. Max. 5 Personen.

Viele Menschen haben falsche Vorstellungen von Hypnose

 

Alltägliche Momente von Hypnose und Trance

In Hypnose befinden wir uns in Momenten der Selbstvergessenheit, wenn wir so entspannt sind oder uns so intensiv mit einer Sache beschäftigen, dass alles andere in den Hintergrund rückt und völlig aus unserem Bewusstsein verschwindet. Jeder, der sich schon einmal bewusst darüber war, in einem solchen Zustand gewesen zu sein, weiß, wie glücklich und zufrieden man sich danach fühlt. Alles, was einem vorher im Kopf herumgeschwirrt ist und einen daran gehindert hat, sich auf eine Sache richtig konzentrieren zu können, ist plötzlich ganz weit weg. Dieser Zustand ist überaus erholsam und entspannend.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.