Geschmackserlebnis Cocktails

Veröffentlicht am 15 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Phantasievolle Namen und hübsch dekorierte Gläser haben sicher dazu beigetragen, dass Cocktails immer beliebter geworden sind. Aber entscheidend war wohl das Geschmackserlebnis. Durch das Vermischen von teilweise sehr unterschiedlichen Komponenten ist jeder Cocktail etwas Besonderes. Wer dieses Geschmackserlebnis auch seinen Gästen zuhause bieten möchte, oder auch einfach nur selbst seinen Lieblingscocktail genießen möchte, ohne dafür ausgehen zu müssen, kann in einem Cocktailkurs das nötige Basiswissen erlangen.

Wir haben darüber mit Fabian Hötzeneder, dem Inhaber der LENNOX – Bar in Linz gesprochen. Der dem 27-jährige Barbesitzer hatte schon immer Freude am Umgang mit Menschen und ihm war klar, dass er niemals einen Bürojob machen wollte. Im Prinzip hatte er schon seit jeher den Traum von einem eigenen Lokal. Daher besuchte er zuerst erfolgreich die Tourismusschule in Bad Ischl. Während dieser Zeit nahm sein Traum der eigenen Bar oder dem eigenen Restaurant immer mehr Gestalt an. Aber noch war er nicht sicher, wohin seine Reise gehen würde. Bei seinen Praktika in Küche und Service, lernte er, dass seine Leidenschaft im Service am Gast ist und nicht in der Küche.

Nach Abschluss der Tourismusschule habe ergab sich für ihn durch Zufall eine Aushilfstätigkeit in einer Cocktailbar. Dabei erkannte er, was genau er wollte – seine eigene Bar. Daher besuchte er anschließend viele Weiterbildungskurse im Barbereich und danach sammelte er Erfahrungen bei diversen Saison-Einsätzen im In- und Ausland.

Bereits mit 23 Jahren wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit und erfüllte sich seinen Traum mit der LENNOX – Bar im Herzen von Linz. Neben ihm arbeitet ein Team aus 6 hervorragenden Mitarbeitern, auf die er sich wirklich verlassen kann. Zusätzlich zum normalen Barbetrieb bietet er als zusätzlichen Service Cocktail-Kurse an, auch als Event für Gruppen von 6 bis 40 Personen.

Bei uns im Interview: Fabian Hötzeneder, Inhaber der LENNOX-Bar

 

Fabian, was ist für dich persönlich an einer Bar am wichtigsten: gute Getränke, gemütliche Atmosphäre, freundliche Mitarbeiter oder sonst etwas? Woran orientierst du dich in erster Linie bei der Verwaltung deiner eigenen Bar?

Bei der Frage, was für mich an einer Bar das wichtigste ist, ist immer schwer zu sagen, da ja alle ihr ganz eigenes Konzept haben. Bei mir in der Lennox – Bar ist der Service ganz groß geschrieben! Wir versuchen immer auf jeden einzelnen Gast einzugehen. Sollte man für sich in der Cocktailkarte keinen Drink finden, werden die Geschmäcker individuell angepasst.

Um einen guten Service garantieren zu können, ist es wichtig, dass auch die Stimmung im Team passt und jeder gut gelaunt ist. Daher machen wir regelmäßige Betriebsausflüge und Weiterbildungen. 

 

Wie groß ist eure Cocktail-Auswahl? Welche davon würdest du den Besuchern besonders empfehlen? Gibt es auch exklusive Cocktails, die man woanders nicht bekommt?

Ich denke, dass wir an die 50 Cocktails in der Karte haben. Die meisten davon sind Eigenkreationen, die auch schon bei diversen Wettbewerben gewonnen haben.

Meine ganz persönliche Empfehlung ist „der Grüne Lennox Klassiker“. Bestehend aus: frischem Basilikum, Mangopüree, Maracuja, Gin und noch viele weitere geheime Zutaten.

In der Karte befinden sich an die 50 Cocktails

 

Welche Ausstattung wird für Cocktailkurse im Lennox verwendet? Welches Zubehör sollte man in seinem Haushalt haben, wenn man anfängt, Cocktails mixen zu lernen? Nach welchen Kriterien muss dieses Zubehör gewählt werden?

Bei unseren Cocktailkursen mixen wir leckere Cocktails mit maximal 5 Zutaten, denn meist ist man zuhause überfordert, wenn man nach Rezepten googelt und dann Rezepturen mit gefühlt 100 Zutaten liest. Da scheitert es meist schon am Einkauf und man verwirft die Idee wieder zuhause Cocktails mixen zu wollen.

Daher sagen wir, leckere Drinks gerne auch mit frischen Zutaten  wie Kiwis, Basilikum, Minze, Mangos, usw., aber in Summe nicht mehr als 5 Zutaten. Mit solchen Rezepten freut man sich auch zuhause auf’s mixen.

Einen Shaker, Eiswürfel, Messbecher + die Lennox Cocktailrezepte, die man nach absolviertem Cocktailkurs per Mail zugesendet bekommt, und es steht einem erfolgreichen Mixen nichts mehr im Wege.

Hier ein kleines Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=mCvRwsmhl-0

 

In der Bar finden unter anderem Speed-Datings statt. In welchem Format und wie oft werden sie durchgeführt? Wie viele Besucher kommen normalerweise auf diese Veranstaltungen?

Jeden 1. Mittwoch im Monat veranstalten wir einen Speed-Dating Abend. Wir haben meist 15 Damen und 15 Herren. Wie läuft das ganze ab? Wie im Film!

Die Damen sitzen jeweils an einem Tisch und die Herren wechseln alle 4 Minuten die Plätze

Nach der Veranstaltung sind alle herzlichst eingeladen den Abend bei uns ausklingen zu lassen.

Mittlerweile veranstalten wir das schon über ein Jahr und ich kenne daher schon einige Erfolgsgeschichten die daraus entstanden sind. 

Einmal pro Monat gibt es in der Bar auch ein Speed-Dating-Event

 

Cocktails mixen als Freizeitspaß

Ein Cocktail-Kurs ist sicher ein ganz besonderer Spaß, da er nicht nur im Moment interessant ist, sondern auch Wissen vermittelt, dass man dann zuhause nutzen kann. Und da es auch eine Vielzahl an alkoholfreien Cocktails gibt, ist garantiert für jeden Teilnehmer etwas dabei. Wir bedanken uns bei Fabian Hötzeneder für dieses Gespräch und den Einblick in seine Arbeit.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Events, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.