Eventservice vom Feinsten

Veröffentlicht am 25 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die Eventbranche ist breit gefächert und benötigt stets erfahrenes Personal und Experten. Besonders wenn es um die Technik von größeren Events geht, ist es wichtig, mit professionellen Leuten zusammenzuarbeiten. Nur so wird garantiert, dass ein Event und deren technischen Einheiten tadellos funktionieren. Worauf es dabei ankommt und wie der Alltag eines Eventtechnikers aussieht, haben wir im Interview mit Markus Singler erfahren.

Markus Singler ist 33 Jahre alt und in Steyr geboren. Er liebt die Natur und den Winter und ist gerne unterwegs. Seit 2015 ist er in der Selbstständigkeit und baut sich nun Schritt für Schritt ein eigenes Eventservice Unternehmen auf. Mittlerweile hat er eine Kollegin im Büro und baut sich weiter ein gutes Team aus Mitarbeitern auf, welche ihn bei der Arbeit zukünftig unterstützen. Mittlerweile liefert er und sein Team nicht nur Veranstaltungstechnik, sondern auch Mobiliar, Stromversorgung, ganze Infrastrukturen und andere technische Dienstleistungen an.

 

Markus, erinnerst du dich an dein erstes Konzert, an dem du teilgenommen hast? Welche Aspekte sind wichtig, damit man sich von einem Konzert verzaubert fühlen kann? Welche Faktoren tragen der Atmosphäre bei?

Mein erstes Konzert, da hatte ich damals noch nicht wirklich viel mit der Veranstaltungsbranche zu tun, da war ich wirklich noch rein „privat“ dort. Mir ist ein guter Sound und ein stimmiges Bühnenbild / Bühnenshow wichtig. Öfters ist weniger mehr, je nach Künstler bzw. Anforderungen.
Mittlerweile sehe ich die Konzerts / Veranstaltungen etwas anders. Wichtig ist vor allem das sich die gesamte Crew (des Künstlers, der Künstler selbst, der Veranstalter, und natürlich unsere Crew) wohlfühlt, den nur so ist ein angenehmes und stressfreies Zusammenarbeiten möglich  – und öffnet den Weg zu einer gelungenen Veranstaltung

 

Welche Räume gelten als besonders anspruchsvoll, wenn es um Akustik geht? Wie überwindet man diese Schwierigkeiten? Wie stark wird die Atmosphäre von der Lichtauswahl beeinflusst? Und wie unterscheidet sich die Lichtauswahl für den Innen- und Außenbereich?

Räume mit großen Glasflächen, glatten Oberflächen und viel Beton sind definitiv schwierige Räume, hier kann man jedoch Abhilfe durch diverse Abhängungen und Aufbauten schaffen.

Nicht das Lichtmaterial alleine beeinflusst die Atmosphäre, viel wichtiger ist hier jemand der ein Gespür hat, was passt zu dieser Veranstaltung, dem Raum… – was passt zu dem Künstler – was möchte der Kunde umgesetzt haben.
Innen und Outdoor unterscheidet sich von der Gerätebauart. Ob eben Wasserdicht (daher outdoortauglich) oder eben Lampen die mit Wasser und Feuchtigkeit nicht gut reagieren somit reinen Innenlampen.

 

Wie viele Stunden sind notwendig, um die Bühne aufzubauen? Wie viele Test- und Tonproben werden vor der Veranstaltung gemacht? Gibt es Marken oder Hersteller, die ihr besonders wegen ihrer Qualität bevorzugt? Wie wird das Team organisiert? Ist das Team streng nach den Aufgaben aufgeteilt oder decken alle alles ab?

Es gibt prinzipiell für  jedes Gewerk einzelne Professionisten (Tontechniker, Lichttechniker, Videotechniker,….) und ebenso Allrounder die überall eingesetzt werden können.

Die Aufbaudauer kann so nicht „gesagt“ werden, da es immer auf die Komplexität der Bühne / des Aufbaues, die Location,… ankommt.

Tests / Proben hängen immer vom Kunden, Künstlern und Technikern ab, auch hier gibt es keine Allroundformel 😊 – kann von 5 Minuten bis zu Stunden gehen

Ton mäßig setzen wir auf den renommierten Hersteller „L-Acoustics“ diese Produkte sind Weltweit im Profibereich von klein bis groß anerkannt und lassen keine Wünsch offen.

Traversen mäßig setzen wir auf „Made in Austria“ – da hier die kurzen Wege zum Hersteller immer von Vorteil sind, wenn es um Sonderbauten / Sonderteile geht.

In der Lichtabteilung setzen wir auf MA-Lighting, High End Systems, Robe, DTS-Lighting, CLF,…

 

Wie werden die Angebote von euch gemacht? Erzählen die Kunden zuerst ihre Wünsche und dann macht ihr Kostenvoranschläge? Oder erfolgt die Bezahlung nach der Veranstaltung? In welchen Fällen bietet ihr Rabatte an?

Die Herangehensweise ist von Veranstaltung zu Veranstaltung sehr unterschiedlich.

Gewisse Kunden geben ein Fix-Budget vor und man schaun was am besten daraus machbar ist – andere Kunden lassen sich vorab ein Konzept präsentieren und es geht erst danach zum Budget Thema.

Rabatte kommt immer auf den Kunden bzw. Projekte an die wir im Jahr gemeinsam umsetzen bzw. ob es ein Widerverleiher (Dry-Hire) oder Endkunde ist.

Bezahlung hängt auch immer von der Kundenbeziehung ab. Die meisten Kunden sind Stammkunden und überweisen nach der Veranstaltung. Neukunden sind bei uns immer Vorkassapflichtig.

 

Vom Hobby zum Beruf

Was zuerst nur als Freizeitbeschäftigung startet, ist heute das berufliche Standbein von Markus Singler. Der naturbegeisterte Unternehmer arbeitet mittlerweile in seinem Traumbereich und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. So ist für ihn der Arbeitsalltag eine Kombination aus Leidenschaft und Profession und bereitet täglich aufs Neue große Freude.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.