Erinnerungen, die bleiben

Veröffentlicht am 15 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Es gibt sie, diese Momente und Geschehnisse im Leben, an den man einfach festhalten will. Sie nicht nur im Gedächtnis abspeichern möchte, sondern jederzeit auch physisch in der Hand halten kann, oder mit nur einem Klick durch die Foto-Mediathek am Computer, Zugriff auf die schönsten Erinnerungen erhält.

Dies können Hochzeiten, Geburtstagsfeste, Familienfeiern, oder auch einfach die Schwangerschaft oder das neue Familienglück sein.

Gerade bei solchen Momenten, will man aber selbst voll und ganz am Geschehen teilnehmen und alles aufnehmen, weshalb es immer gut ist, sich dafür professionelle Unterstützung von einem erfahrenen Fotografen oder einer Fotografin zu holen.

Claudia Ernecker hat nach einem Studium der Mathematik, Physik und Chemie lange als Lehrerin gearbeitet, und dennoch nie die Begeisterung für die Fotografie verloren, was sie dazu bewogen hat, eine Ausbildung an der Prager Fotoschule zu machen und dieses Hobby während sie in der Karenzzeit war schließlich zum Beruf gemacht.

Claudia Ernecker ist Fotografin

 

Frau Ernecker, Sie fotografieren am meisten Babys und Babybäuche. Warum haben Sie diese Richtung gewählt?

Manche Erinnerungen möchte man für die Ewigkeit festhalten. Die Entwicklung der eigenen Kinder gehört sicher dazu, und das schon vom ersten Ultraschallbild an. Ein Babybauchshooting, ist die perfekte Erinnerung an diese aufregende Zeit der Vorfreude und das wohl größte Wunder dieser Erde.

 

Wie läuft das Babybauch-Shooting ab? Was sollte man für das Babybauch-Shooting mitbringen? Wie lange dauert ein Baby-Fotoshooting?

Der ideale Zeitpunkt liegt zwischen der 35. und 37. Schwangerschaftswoche.

Je nachdem wie fit sich die werdende Mama fühlt fotografiere ich am liebsten eher später, damit der Bauch schön rund und prall ist.

Sehr willkommen sind dabei auch Geschwisterkinder und natürlich die Papas. Ein Babybauch und Babybauchshooting, muss nicht unbedingt im Studio stattfinden. Bilder in der freien Natur, oder auch bei der Familie zu Hause, machen das Ergebnis einzigartig und individuell.

In meinem Repertoire befinden sich unzählige Accessoires wie Kleider, Tücher, Haarbänder, die ich gerne zur Verfügung stelle, oder wir nutzen persönliche Dinge der Familien.

Mit Fotos möchte die Fotografin Erinnerungen festhalten

 

Welche Ausrüstung verwenden Sie zum Fotografieren von Babys und Babybäuchen am liebsten und warum? Braucht man eine bestimmte Kamera dafür?

Ich denke nicht, dass es eine bestimmte oder besondere Kamera dazu braucht. Das entscheidende beim Fotografieren ist das Licht und das Know-How, um dieses gekonnt zu nutzen. Kombiniert mit meiner Erfahrung und Kreativität entstehen Bilder, die man sich gerne in Erinnerung behält.

Da ich sehr gerne auch mit natürlichem Licht fotografiere, verwende ich sehr lichtstarke Objektive und eine Kamera, die technisch auf dem neuesten Stand ist.

 

Wo finden die Aufnahmen statt? In welcher Schwangerschaftswoche sollte man vorbeikommen? Wie viele Bilder entstehen während der Fotosession? In welcher Form kann man die Bilder erhalten?

Der ideale Zeitpunkt liegt zwischen der 35. und 37. Schwangerschaftswoche.

Je nachdem wie fit sich die werdende Mama fühlt, fotografiere ich am liebsten eher später, damit der Bauch schön rund und prall ist.

Nach dem Shooting schicke ich einen Link zu einer persönlichen Online-Galerie, in der sich die Kunden ihre Lieblingsbilder aussuchen können. Diese Bilder werden nachbearbeitet und retuschiert, die Kunden erhalten sie digital und als FineArt Prints.

Die Fotos werden gerne auch mit natürlicher Lichtquelle gemacht

 

Vom Hobby zum Beruf

Seit 2013 kann man Frau Ernecker für Shootings aller Art buchen, wobei sich als Hauptzielgruppe Schwangere und ihre wunderschönen Babybäuche durchgesetzt haben.

Mit Unterstützung der ebenso fotoaffinen Familie, ist sie im österreichischen Raum tätig und wer weiß vielleicht sind auch Sie bald eines ihrer neusten Models vor der Kamera!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Fotografie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.