Eine Tennisschule der Zukunft

Veröffentlicht am 4 November 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Sport – einige müssen sich erst überwinden, andere haben gar nie von ihm lassen können. Wie ein roter Faden zieht sich diese Leidenschaft durch so manchen Lebenslauf und prägt nicht selten berufliche Entscheidungen. Auch Spätberufene, die sich zunächst hinter dem Schreibtisch bemüht haben oder anderen Talenten nachgegangen sind, stellen keine Seltenheit dar. 

Auf Martin De Luca trifft dies wohl auch zu: Der aus Villach stammende Trainer war bereits früh vom Sport fasziniert, unterließ nie eine Möglichkeit, etwas Neues zu erlernen. Ob Volleyball, Leichtathletik oder Fußball – ausprobiert hat er alles und war mit voller Begeisterung dabei. Schließlich wurde aber Tennis seine neue Leidenschaft und hat ihn nicht mehr losgelassen. 

Nach seiner Matura im Peraugymnasium probierte Martin sich zunächst in einigen Branchen aus, um die richtige Berufung zu finden. Die einzige Konstante in dieser Zeit blieb das Training und der Tennisunterricht. So fasste er vor zirka einem Jahr den Entschluss, sich selbstständig zu machen. Dies bot ihm die Möglichkeit, sich voll und ganz als Tennistrainer verwirklichen zu können. Heute ist der 24-Jährige gemeinsam mit Alexander Latritsch, seinem Geschäftspartner, als Haupttrainer tätig. Außerdem oblagen ihm die organisatorischen Aufgaben wie Buchhaltung oder PR-Arbeit. Dies wird aber nun von einem Neuzugang im Team, Christina Wolfgruber, erledigt. 

Martin De Luca und Alexander Latritsch haben eine Tennisschule

 

Alexander und Martin, wie lange spielt ihr schon Tennis? Wann und warum habt ihr euch dafür entschieden, die Tennisschule zu gründen und eure Expertise weiterzugeben?

Wir haben beide schon sehr bald den Tennisschläger in die Hand genommen, zirka mit 4 Jahren. Da wir beide schon sehr lange Trainerstunden geben und auch außerhalb des Platzes gut befreundet sind, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir uns dazu entschlossen haben, gemeinsame Sache zu machen. Im Oktober letzten Jahres gründeten wir dann unsere Tennisschule mit der Vision, das Leben vieler Kids und auch Erwachsener bereichern zu wollen.

Welche Kurse habt ihr für Kinder und welche für Erwachsene im Angebot? Kann man das ganze Jahr hindurch trainieren? Was tut ihr gegen schlechtes Wetter? Kann man im Double oder in Gruppen trainieren?

Bei uns kann man mit jedem Alter starten, vorausgesetzt natürlich, man ist schon alt genug, dass man einen Tennisschläger halten kann. Das Jahr ist bei uns immer in 2 Phasen eingeteilt, das Sommertraining und das Schulzeittraining, das heißt, wir trainieren das ganze Jahr über und bei Schlechtwetter wird in die Halle gewechselt. Grundsätzlich gibt es für die Kids sehr viele verschiedene Möglichkeiten bei uns zu trainieren, je nachdem, wie sehr sie schon mit Schule und anderen Aktivitäten verplant sind. Von 1x pro Woche 1 Stunde bis 5x pro Woche 1,5 Stunden Tennis ist alles möglich. Die Größe der Gruppen ist verschieden, allerdings sind es maximal bis zu 6 Personen. Zusätzlich bieten wir auch noch ein Athletiktraining an, das 1x pro Woche außerhalb des Tennisplatzes stattfindet.

In der Tennisschule kann man mit jedem Alter starten

 

Wie kann man sich für einen Kurs bei euch anmelden? Ist die erste Probestunde kostenlos? Bekommt man Tennisschläger und Bälle bei euch oder muss man eigene Ausrüstung mitbringen? Wie muss man für das Tennisspielen bekleidet sein? Wie findet man die richtigen Tennisschuhe?

Jeder kann ganz unkompliziert bei uns ein kostenloses Schnuppertraining ausmachen. Entweder direkt online oder telefonisch einen Termin vereinbaren und los geht’s! Einfach in sportlicher Kleidung zu uns kommen. Tennisschläger werden die ersten Male natürlich von uns zur Verfügung gestellt, sollte man sich dann dazu entscheiden, regelmäßig zu spielen, kann sich jeder die passende Tennisausrüstung bei unserem Partner Tennisshop Antonitsch sichern. 

 

Werden die Kurse komplett bezahlt oder gibt es eine Möglichkeit, sie in Raten zu bezahlen? In welchen Fällen gibt es Rabatte und wie hoch sind sie?

Es gibt die Möglichkeit, die Kurse monatlich zu bezahlen oder gleich zu Beginn alles im Voraus, dieser Preis ist dann bereits rabattiert. Außerdem gibt es bei uns einen Rabatt für Frühzahler von -10 %.

Vorab ist ein Schnuppertraining möglich

 

Schnupperkurse und unkomplizierter Einstieg 

Alexander und Martin versuchen mit ihrer Tennisschule, Menschen zu erreichen, die an sich arbeiten und persönliche Grenzen erweitern wollen. Trotz ihres jungen Alters besitzen die beiden bereits eine Menge Erfahrung und haben früh Tennis für sich entdeckt. Jeder ist eingeladen, sich bei einer Schnuppereinheit die ganze Sache einmal anzusehen. Gespielt kann das ganze Jahr über werden und die Ausrüstung wird in den ersten Stunden zur Verfügung gestellt. Das Trainingsausmaß kann individuell abgestimmt und die Kurskosten monatlich oder im Voraus bezahlt werden.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.