Eine Ärztin als Vorbild

Veröffentlicht am 4 Februar 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Es gibt Menschen im Leben, die – ohne es vielleicht zu wissen – viel Einfluss auf uns ausüben. Uns sozusagen zu Vorbildern werden und denen wir nacheifern. Eine solche Persönlichkeit war die Hausärztin von Maria Michalski. Als Kind bewunderte die gebürtige Burgenländerin die gestandene Frau. So wurde die Maria Michalski auch zur Ärztin – ganz nach ihrem Vorbild.

Zu diesem Zweck absolvierte Maria Michalski ein Studium der Medizin in Graz und Wien. Nach einigen Jahren als Angestellte wagte Maria Michalski schließlich, den Sprung in die Selbständigkeit: Sie eröffnete die eigene Praxis in Wien. Die Praxis ist auf die medizinische Hypnose spezialisiert, die unter anderem bei der Nikotinentwöhnung und bei der Gewichtsregulierung eingesetzt wird sowie bei Reizdarmsyndrom und bei vegetativen Beschwerden wirkt.

Zu ihrer Praxis gehören zwei Assistentinnen – eine ausgebildete Sprechstunden-Assistentin und eine Auszubildende – und eine Raumpflegerin. Maria Michalski ist es wichtig, eine Praxis zu führen, in der sich Menschen, sobald sie diese betreten, wohlfühlen.

Maria Michalski ist medizinische Hypnotiseurin in Wien

Ihre Schwerpunkte, Maria, sind Hypnose und Psychosomatik. Warum haben Sie sich genau auf diese Bereiche spezialisiert? Wie lange haben Sie Hypnose gelernt? Welche Kompetenzen sind für einen professionellen Hypnotiseur wichtig?

Meinen Abschluss in der Hypnoseausbildung erhielt ich 2001. Es waren drei intensive Ausbildungsjahre an der Univ. Klinik AKH Wien. 2006 schloss ich meine Ausbildung in darmfocusierter Hypnose an der Universität Manchester ab.

Wichtig für diesen Beruf sind folgende Dinge: Empathie, Visualisierungsfähigkeit und die Liebe zum Menschen und eine positive Lebenseinstellung.

 

Wie wirken die Methoden, die in psychosomatischer und psychosozialer Medizin verwendet werden? Wo liegt der Zusammenhang von Psyche und physischen Krankheiten? Welche Aufgabe hat medizinische Hypnose zu erfüllen?

Die Hypnose ist eine Ergänzung zur Schulmedizin. Sie schließt die Lücke zwischen dem Fühlen und dem Denken, lässt uns Ziele bewusst werden und hilft uns dabei diese zu erreichen, wie zum Beispiel der Nikotinstopp, die Gewichtsregulierung, das Schlafverhalten regulieren. Außerdem können vegetative Beschwerden gelindert und Ängste gemeistert werden.

In der medizinischen Hypnose ist das Unbewusste aufnahmebereit für Ziele, die wir verwirklichen wollen. Es ist eine Therapieform ohne Chemie! Und noch dazu eine sehr angenehme. Nebenbei: Das Unbewusste erlaubt nichts, was der Betroffene nicht auch in einem bewussten Zustand machen würde.

 

Bei manchen Dienstleistungen, die Sie anbieten, ist nicht nur Einzel-, sondern auch Gruppentherapie möglich. Bei welchen Behandlungsarten ist Gruppentherapie möglich und warum? Wie bestimmt man, ob man die Gruppen- oder die Einzelbehandlung besuchen soll, wenn beides möglich ist?

Ja richtig, es gibt sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien. Wir bieten auch eine Gruppentherapie für Kinder bei Darmproblemen an.In der Einzeltherapie kann konkreter auf die Beschwerden des Patienten eingegangen werden (Raucherentwöhnung, Gewichtsregulierung).Gruppentherapien eignen sich gut bei Autogenem Training und darmfokusierter Hypnose. Man kann sich darüber auf der Website genauer informieren.

 

Wie entwickelt sich Hypnotherapie heutzutage? Wie schätzen Sie deren Perspektiven und Potential ein?

Leider zu langsam, denn es fehlt die Anerkennung als Psychotherapie. Die medizinische Hypnose sollte diesen Status bekommen.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich

Viele Menschen möchten ihre Beschwerden mit Hypnose behandeln lassen – auch weil es eine Methode ist, in der keine Chemie eingesetzt wird. Da diese Behandlungsmethode so beliebt ist, ist die Praxis von Maria Michalski ständig ausgebucht. Es empfiehlt sich von daher, den gewünschten Termin einen Monat im Voraus zu reservieren. Falls man den Termin nicht wahrnehmen kann, muss man sich mindestens einen Tag im Voraus abmelden, sonst wird ein Ausfallhonorar fällig.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.