Ein Strahlemädchen hinter der Kamera

Veröffentlicht am 5 Mai 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die Familienfotografie ist ein Bereich der Fotografie, der mit besonders vielen Emotionen verbunden ist. Ziel des Fotografen ist es, diese Emotionen einzufangen und für die Ewigkeit zu konservieren. Dies können ganz besondere Situationen sein, wie eine glückliche Familie mit ihrem neugeborenen Baby. Oder es werden Momente festgehalten, die einen immer wieder zum Lächeln bringen – das Kind beim Schaukeln oder beim Rumtoben in der Natur oder eine zärtliche Umarmung zwischen Mutter und Kind. Jeder dieser glücklichen Augenblicke im Leben einer Familie ist es wert, auf einem Foto für die Ewigkeit bewahrt zu werden – man braucht nur einen kompetenten Fotografen, der sich dieser Aufgabe mit Leidenschaft annimmt.

Julia Maier ist 38 Jahre alt und wurde in Essen geboren. Ihren Mann lernte sie 2005 bei einem Praktikum in Toronto kennen und lieben und das war auch der Grund für ihren Umzug nach Rosenheim. Sie haben zwei Kinder im Alter von fast drei und vier Jahren. Julia Maier ist gelernte Kauffrau für audiovisuelle Medien und schloss ein BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Marketing und digitale Medien ab. In einem internationalen Software-Konzern steuerte sie einige Zeit das Onlinemarketing für Deutschland. Ihre Liebe zur Fotografie war schon immer da und wurde durch die Geburt ihrer Kinder viel mehr als nur eine Leidenschaft. Sie machte für immer mehr Freunde und Bekannte Familienbilder und beschloss dann, ihrem Herz zu folgen und sich mit ihrem Herzensbusiness selbstständig zu machen.

Hinter Strahlemädchen Julia Maier Fotografie steckt wahnsinnig viel Herzblut und ganz viel Liebe. Sie schafft für die Familien, die sie fotografieren darf, einen Erinnerungsschatz, der mit der Zeit immer wertvoller wird. In ihrer Familienfotografie geht es nicht um sie, sondern um die Familien, die sie fotografiert –  ihre Geschichten und ihre wahren Emotionen. Sie möchte mit ihren Familienfotos Momente voller Liebe, Verbundenheit und Glück für die Ewigkeit festhalten. Sie möchte zeigen, wie groß die Liebe innerhalb der Familie ist. Genau diese authentischen Momente voller Freude und Nähe fängt sie mit ihrer Kamera ein.

Julia Maier ist Fotografin

 

Julia, unter dem Namen Strahlemädchen bist du als Fotografin tätig. Weshalb bist du Fotografin geworden? Was willst du mit deinen Bildern bewirken? Was macht dich als Fotografin aus? Wie würdest du den Stil deiner Bilder beschreiben?

Ich bin Fotografin geworden, um wahre Erinnerungen in Form von Bildern festzuhalten. Meine Bilder stehen für wertvolle Erinnerungen, lieben und geliebt werden, große Emotionen, Verbindung, Momente, Zuneigung und einen Augenblick die Zeit anhalten. Hände, die einander berühren und das Gefühl von Sicherheit geben. Lachen, das ansteckt und ein Miteinander aus Liebe.
Was macht mich aus Fotografin aus? Ich habe jetzt schon oft von meinen Kunden gehört, dass fotografieren mit mir so Spaß macht, dass es möglich ist, schnell die Kamera zu vergessen und ich so locker, offen und herzlich wäre. Das sieht man auch in den Bildern, ich kann die Familien so fotografieren, wie sie wirklich sind und das macht mir einfach riesen Spaß und dafür brenne ich.

 

Als Fotografin hast du dich auf gewisse Themen und Motive spezialisiert? Um welche handelt es sich und weshalb hast du dich dazu entschlossen, in genau diesen Bereichen tätig zu sein?

Mein Herz schlägt für die Familienfotografie. Familien, die mittendrin sind im Familientrubel und solche, die kurz davor stehen. Einfach Fotos von echten Momenten aus dem Familienalltag, die Familien so zeigen, wie sie sind, wie sie lieben und wie sie zusammen Spaß haben. Ich liebe es einfach, den Zauber des Anfangs festzuhalten, wenn ein neugeborenes Baby zu Hause einzieht. Mein Herz geht aber genauso dabei auf, wenn ich ein Stück Familiengeschichte festhalten darf. Besonders, wenn ich mit den Familien draußen oder bei ihnen zu Hause zusammen Spaß habe und dabei natürliche Bilder entstehen.

Ich fotografiere auch in Kindergärten und habe mir zum Ziel gesetzt, echte Kindergartenerinnerungen zu schaffen. Mit den Bildern sollen sich die Kinder an die Kindergartenzeit erinnern, also ans Schaukeln, Klettern, Rennen, Rutschen, Tanzen und ans Zunge rausstrecken. Ich fotografiere im Spiel und dabei entstehen authentische Bilder, die die Kinder so zeigen, wie sie sind.

Ihr Herz schlägt für Familienfotos

 

Mit welcher Kamera arbeitest du? Weshalb hast du dieses Modell als Arbeitsgerät gewählt? Auf welche Funktionen legst du besonders wert?

Ich arbeite mit der Canon 5d und verschiedenen sehr lichtstarken Festbrennweiten. Ich bin begeistert von der Kamera, mag die Schnelligkeit und die intuitive Bedienung. 

 

Welche Tipps gibst du Eltern vor dem Shooting? Wie sollte man sich am besten auf das Shooting vorbereiten? Worauf sollte man achten?

Das Wichtigste ist, dass die Kinder satt und ausgeschlafen sind. Und dass die Eltern entspannt zum Shooting kommen, also lieber 5 Minuten zu spät als total abgehetzt. Wichtig ist auch die Kleiderwahl. Wenn die Familien farblich aufeinander abgestimmt sind, wirken sie gleich als eine Einheit, ohne viel dafür tun zu müssen. 

Am wichtigsten ist, dass alle entspannt sind

 

Familien zeigen, so wie sie sind

Julia Maier lebt für die Familienfotografie. Ihr Ziel ist es, echte Momente und echte Emotionen einzufangen. Damit schafft sie Erinnerungen, die immer wertvoller werden. Sie hat selbst so viel Spaß bei ihren Shootings, dass die Kunden ganz vergessen, dass eine Kamera auf sie gerichtet ist und es entstehen natürliche und ungestellte Bilder. Ihre Kunden sind vor allem auch von ihrer herzlichen und offenen Art begeistert. Neben den Familienshootings ist es ihr auch ein Anliegen, Kindergartenerinnerungen zu schaffen. Denn so fotografiert sie die Kleinen beim Spielen im Kindergarten und lässt so Aufnahmen entstehen, die man sich auch Jahre später gerne ansieht.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Fotografie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.