Der Sinn des Webens

Veröffentlicht am 4 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein ist uns gerade heute ein dringliches Anliegen. Wie können wir unsere Ansprüche als Menschen mit denen der Natur harmonisieren? Ein Betrieb im Mühlviertel versucht genau dies: Produkte herzustellen, die nicht nur umweltfreundlich bei der Fertigung sind, toll aussehen und eine schöne Wirkung haben, sondern auch hochqualitativ und langlebig sind. 

Johann Kobler, 62 Jahre alt, wurde in Rohrbach geboren und besuchte nach der Grundschule eine 3-jährige Webereifachschule im Nachbarort Haslach. – Ein Lehrer hat ihn dann so richtig auf den Geschmack gebracht, diese Schule zu besuchen. Anschließend war Johann in einer riesigen Weberei in Vorarlberg tätig, bis er zu zwei kleineren Webereien im Mühlviertel als Textiltechniker wechselte. 

Seit 1992 ist Johann nun bei Vieböck. Hier werden 22 MitarbeiterInnen (umgerechnet 14 Mitarbeiter auf Vollzeit) in drei Abteilungen beschäftigt: Weberei, Näherei und Verkauf. Die Leinenweberei Vieböck versteht sich als Unternehmen, das in der Herstellung von wunderschönen Stoffen eine Ehre und zugleich Verpflichtung sieht. Trachten- und Modehersteller verarbeiten diese weiter und in der hauseigenen Näherei entstehen aus den Stoffen anspruchsvolle Textilien für Haus und Heim. – Ganz nach der Firmenphilosophie: Der Sinn des Webens.

Johann Kobler von der Weberei Vieböck ist unser heutiger Interviewpartner

 

Johann, in welcher Tradition steht das Vieböck-Unternehmen? Was bedeutet es dir, in dieser Tradition deinen Platz zu haben?

Seit 1832 besteht die Weberei und ist somit eine der ältesten Betriebe in der Region. Bis 2007 war sie im Besitz der Familie Vieböck, danach habe ich sie übernommen und wünsche mir, dass sie noch ewig weiter besteht. Wir haben hier unsere Wurzeln und fühlen uns der Region – die von der Geschichte und Kultur des Leinens geprägt ist – stark verbunden.

 

Nach welchem Verfahren werden eure Leinen hergestellt? Wie sehr unterscheidet sich dies von der industriellen, automatisierten Weberei?

Die hochwertigen Leinengarne kaufen wir in Europa ein, machen daraus eine Kette (die Längsfäden) und verbinden diese auf den Webmaschinen mit dem Schuss (die Querfäden) zu eindrucksvollen Rohgeweben. Dahinter steckt in einem kleinen Betrieb, wie wir das sind, extrem viel Handarbeit. Es sind meistens 3 Tage intensive Vorbereitung notwendig, bis eine Webmaschine  läuft. In der Industrie machen das Roboter. Normalerweise wechseln wir nach 600 Metern wieder das Design, also geht es bei uns um kleine Mengen. In der Industrie produzieren die Webmaschinen oft jahrelang abertausende Meter vom gleichen Stoff.

Die Weberei besteht bereits seit 1823

 

Mit welchen Geräten arbeitet man bei der traditionellen Weberei? Warum ziehst du das anderen Methoden vor?

Unsere Maschinen und Geräte sind zwischen 30 und 50 Jahren alt und unverwüstlich. Bei unserer Beanspruchung (wir weben nur in einer Schicht, bei dringenden Aufträgen in zwei Schichten) und dem gewissenhaften Service halten die nochmal 30 Jahre. Wir behalten diese deshalb, weil sie langsam laufen und somit den Leinenfaden bei jeder Prozedur schonen. Gut Ding braucht Weile …

 

Warum sind Leinen von Vieböck besser als viele Stoffe der Konkurrenz? Woran liegt es, dass eure Qualität so gut ist?

Unsere Leinenstoffe sind jahrelang bewährte und ein perfekter Mix von Garnfeinheit, Garnqualität, Dichte der Fäden und Abbindung bzw. Musterung. Beim Einkauf achten wir auf gleichbleibende, hohe Qualität von vertrauensvollen Spinnereien, mit denen wir schon jahrzehntelang in Verbindung stehen. Weiter geht es mit der schonenden, gewissenhaften Verarbeitung in der Weberei und der sorgsamen Qualitätskontrolle – bei uns werden gerissene Fäden ins Gewebe eingenäht! Optimal für jeden einzelnen Stoff abgestimmte, hauptsächlich mechanische Veredelung sorgen für den edlen Glanz und die hervorragenden Verarbeitungseigenschaften.

Die Leinenstoffe haben eine hohe Qualität

 

Bewährt und hochqualitativ 

Johann ist nicht nur seinem Unternehmen, in dem er seit Jahren beschäftigt war und das er nun leitet, verbunden, sondern auch mit der gesamten Region des Mühlviertels, seiner Heimat. Bei Vieböck wird nicht in großen Mengen produziert, die Maschinen machen seit Jahrzehnten gemächlich und zuverlässig ihren Dienst. – Auch sonst wird vieles in Handarbeit erledigt und insbesondere stets auf eine hervorragende Qualität geachtet.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Haus, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.