Das Leben mit Freude und Sinn füllen

Veröffentlicht am 16 April 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wir wissen längst, dass es weit mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir uns auch nur im Entferntesten vorstellen können. Wenn etwas Unvorhersehbares in unserem Leben geschieht, reden wir von höheren Mächten oder dem Schicksal. Doch wenn etwas vorhersehbar wäre, könnten wir dann nicht auch unser sogenanntes Schicksal beeinflussen? Selbst nach so langer Zeit starren wir immer noch stundenlang gen Himmel, wenn die Presse uns auf einen Sternschnuppenregen hinweist. Stets in der Hoffnung, einen dieser verglühenden Himmelskörper zu sehen und uns bei seinem Hinabgleiten auf die Erde etwas wünschen zu dürfen. Doch mal ehrlich? Glauben wir denn auch an die Erfüllung unserer Wünsche? Glauben wir überhaupt an irgendetwas? Wie sieht es mit der Kartomantie oder der Astrologie aus?

Jeder von uns hat in der Vergangenheit mindestens einmal sein Tageshoroskop gelesen und gehofft, dass es sich bewahrheiten würde, oder eben auch nicht. Viele haben sich auf einem Jahrmarkt spaßeshalber mal die Karten legen lassen. Wirklich nur zur Belustigung? Und was war, wenn sich die Kartendeutung tatsächlich bewahrheitet hat? Richtig, dann haben wir es meist auf einen Zufall geschoben. Doch was, wenn man nach echten Antworten auf drängende Lebensfragen sucht, die einem niemand zufriedenstellend beantworten kann? Oder wenn man sogar auf der Suche nach sich selbst ist? Was, wenn man das alles nicht als Spiel ansieht oder als Aberglaube abtut? Wenn man nicht mehr nur existieren will, sondern endlich zu leben anfangen möchte? Sein Leben so leben möchte, dass es mit Sinn und Zufriedenheit erfüllt ist?

Dann sollte man eine professionelle Lebensberatung in Erwägung ziehen. Eine Beraterin, für die Astrologie und Kartomantie sogar weit mehr als nur ein Beruf, sondern eine Berufung ist. Wir haben heute Kathleen Bergmann interviewen dürfen und ließen uns von ihr in das Reich der Sterne entführen.

Gleich nach dem Abitur (Matura) absolvierte sie eine klassische Banklehre und studierte anschließend Betriebswirtschaftslehre. Allerdings lag ihr beides so ganz und gar nicht, und als sie dann während der Abschlussprüfungen ein Schlüsselerlebnis hatte, schmiss sie kurzerhand alles hin und beschloss, den beruflichen Weg zu beschreiten, auf dem sie sich bis heute befindet. Wie sie sagt, die beste Entscheidung ihres Lebens. Denn Astrologie beschäftige sie schon ihr ganzes Leben. Ihr immenser Forscherdrang führte sie vor über fünfzehn Jahren von den Sternenkonstellationen zur Numerologie und dem Tarot. Doch bei den Lenormandkarten sprang sofort der Funke über und sie hatte eine Liebe und Leidenschaft fürs Leben gefunden.

Im Zuge intensiver Recherchen erkannte sie immer mehr Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen Symbolsprachen und esoterischen Lehren, die sie noch tiefer in den mystischen Symbolkosmos eintauchen ließen. Schließlich hielt sie ihre Forschungsergebnisse und Erkenntnisse für so weitreichend und aufschlussreich, dass daraus ihr Werk „Die fabelhafte Welt des Lenormand“ entstand und vom bekannten Königsfurt-Urania Verlag herausgegeben wurde.  Heute ist ihr Berufsprofil sehr umfassend. Als selbständige Lebensberaterin, professionelle Astrologin und Kartomantin, Autorin von vier Lehrbüchern zum Thema Lenormand, erste Bloggerin (www.reichdersterne.de/lenormandblog/) in Deutschland zum Thema Lenormand, Coach für Lenormandkarten lernen, Entwicklerin und Designerin, betreibt sie zudem einen eigenen Onlineshop (www.kathleen-bergmann.de/). Zudem hat sie einen Youtube-Kanal mit Videos zu Lenormand (https://www.youtube.com/channel/UC0aDjGzpYb4ibv6V1EQ_law).

Den größten Teil ihrer Tätigkeiten, wie Lebensberatung, Kursstunden fürs Lenormand, das Schreiben von Büchern und Blogbeiträgen und das Konzipieren von Kartendecks übernimmt sie dabei komplett selbst. Lediglich für Nebentätigkeiten wie das Handling der eingehenden Bestellungen oder auch die Korrekturarbeiten der Booklets für die Kartendecks benötigt sie Unterstützung. Doch gerade bei der Gestaltung ihres Produktkatalogs und ihrer Webseite verlässt sie sich bisher ausschließlich auf sich selbst. Sie entwirft dabei sämtliche Bilder, Layouts und Texte, da ihr die Qualität und Individualität ihrer Arbeiten und Produkte äußerst wichtig ist. Vielleicht auch gerade deswegen, weil es mit viel Arbeit und Herzblut verknüpft ist und oft auch an Wochenenden verrichtet werden muss.

Dennoch – es macht der Lebensberaterin stets viel Freude. Nur so kann sie auch ihre vielseitigen Begabungen einsetzen. Denn Kathleen Bergmann ist in zwei Welten zuhause, nämlich in einer spirituellen und einer künstlerischen. Zum Glück kommen beide Welten gut miteinander klar und befruchten sich spürbar gegenseitig. Auch wenn sie manche Aufgaben einfach nicht aus der Hand geben kann, so geht sie inzwischen zumindest bei der Entwicklung neuer Produkte für Orakelkarten auch Kooperationen ein.

Kathleen Bergmann ist Lebensberaterin

 

Wie sieht dein Alltag aus? Wie bringst du alles unter einen Hut: Bücher schreiben, Beratungen vorbereiten, Kurse geben, einen Shop und einen Blog zu führen?

Wenn ich meine Arbeit nicht als meine Berufung betrachten würde, der ich mit Herzblut und Hingabe nachgehe, würde ich wohl all die Aufgaben und Anforderungen nicht unter einen Hut bringen. Ich habe das Glück, mein Büro zuhause zu haben und kann dadurch gleich nach dem Aufstehen loslegen und dafür im Laufe des Tages immer wieder Pausen einlegen. Ich bin mit meinem Beruf im Herzen so verschmolzen, dass ich mir nichts Schöneres vorstellen könnte, außer einer längeren Auszeit am Meer. Man wächst mit seinen Aufgaben. Dennoch habe ich mir zur Regel gemacht, nicht nach 20:00 Uhr zu arbeiten und die Wochenenden frei von Beratungen und Kursstunden zu halten. Das war vor ein paar Jahren noch anders. Meine kreativen Tätigkeiten kann ich allerdings selbst während der Urlaubszeiten nicht sein lassen. Kopf und Intuition sind immer am Schaffen. Wäre es anders, hätte ich das Gefühl, irgendetwas stimme nicht mit mir.

 

Kathleen, neben deinen Tätigkeiten fällt noch auf, dass du Kartendecks konzipierst und designst? Wie bist du dazu gekommen und was ist das Besondere an deinen Decks?

Durch die Fotografie bin ich auf Idee gekommen, eigene Kartendecks zu entwerfen. Wie ich eine Symbolik wahrnehme und fühle, was meine Vorstellungen und mein Wissen dazu sind, kann alles in ein Kartendeck hineinfließen. Inzwischen gestalte ich nicht nur Decks für die Lenormandkarten, sondern auch für Lern- und Übungskarten für das Chakrensystem, für Heilsteine und Karten mit der Blume des Lebens, ein uraltes Symbol mit positiver Schwingung. Gerade entsteht eine Art Kartendeck für Kinder. So wird die Welt des Lenormand mit einzigartigen Seelenschmeichlern laufend erweitert.

Kathleen entwirft auch eigene Kartendecks

 

Welches Equipment ist für eine Beratung am wichtigsten? Arbeitest du besonders gern mit einem bestimmten Instrument?

Wie schon erwähnt: Kopf, Intuition und viel Herzblut. Natürlich auch mein Laptop, auf dem ich nicht nur die Horoskope, sondern auch die ganzen Ideen und Bilder entwickle. Nicht zu vergessen: Kartendecks für die Beratung. Meine eigenen, aber auch von anderen spirituellen Künstlern. Und natürlich auch Heilsteine, die ich zwar nicht für die Beratung, aber für mich persönlich nutze, um ein gutes Energiefeld aufzubauen. Sie erden mich.

 

Welches sind die Vor- und Nachteile in deinem Beruf?

Ich sehe überwiegend Vorteile, weil für mich die Nachteile kaum Gewicht haben. Ich kann mich komplett frei und kreativ entfalten, habe mit großartigen Menschen und Gleichgesinnten zu tun, ich kann ein Bewusstsein für die eigene Bestimmung, einen selbst gewählten und selbstbestimmten Lebensweg schaffen. Begeisterung für die Lenormandkarten und Astrologie wecken und somit auch spirituelles Wissen weitergeben. Zudem möchte ich den Menschen mit meiner Arbeit zeigen, dass sie Vertrauen in ihre eigenen intuitiven Fähigkeiten und sensitiven Wahrnehmungen haben dürfen. Wenn wir uns alle auf unser feinsinniges Gespür, unsere Visionsgabe und unsere Verbindung zum Licht und zur Mutter Erde stärker einlassen, wird die Welt wieder zu einem besseren Ort. Davon bin ich überzeugt und das ist die übergeordnete Kraft hinter all meinem Schaffen.

Kopf, Intuition und Herzblut sind die wichtigsten Utensilien

 

Die Reise zum Ich

Nichts ist interessanter als sich auf die Reise zu seinem Selbst zu begeben. Nichts ist aufschlussreicher, bereichender und abenteuerlicher. Hat man sich einmal mit seinem Unterbewusstsein, mit seiner Seele befasst, weiß man erst, welchen Einfluss Gelebtes, Gefühltes und Gedachtes auf seine Gegenwart und Zukunft hat. Wir haben alle einen Einfluss darauf, wie unser Leben verläuft und wie zufrieden wir damit sind. Es gibt einen Teil, der vorbestimmt ist, aber unser freier Wille bestimmt immer mit! Sich selbst besser kennenzulernen und auch wahrzunehmen – idealerweise auch wichtig zu nehmen – ist die wohl schwierigste Aufgabe eines Menschen. Mehr Selbsterkenntnis trägt nicht nur zur Weiterentwicklung eines Menschen bei, sondern sie macht auch Mut, tiefer in das Reich der Sterne einzutauchen. Jeder trägt ein solches in sich und jeder kann sein Glück finden! Wir wünschen eine gute Reise zu sich selbst.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Astrologie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.