Damit sich die Seele im Körper wohlfühlt

Veröffentlicht am 25 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Mariti Rauscher kam als Kind eines österreichischen Diplomaten in Kenia zur Welt. Durch die Karriere ihres Vaters verbrachte sie ihre Kindheit auf fast allen Kontinenten dieser Erde und wuchs mehrsprachig auf. Als Teenager wurde Mariti schließlich in Wien sesshaft. Sie blieb der Stadt treu und bietet dort heute in einer Gemeinschaftspraxis Körper- und Energiearbeit an.

Mariti studierte zunächst Medizin, später Biologie, absolvierte aber auch zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich der Komplementärmedizin. Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Shiatsu, manuelle und Reflexzonentherapie – in allen diesen Bereich fühlt sich Mariti zu Hause. Als Einzelunternehmerin genießt sie den interdisziplinären Austausch mit anderen Spezialisten sehr.

Mariti hat einen Sohn, der besondere Bedürfnisse hat. Dadurch fand Mariti ganz neue Zugänge zu alternativen Methoden und lernte deren Wirksamkeit zu schätzen. Es war für sie daher absolut logisch, diesem Weg weiter zu folgen. Die Physioenergetik (holistische Kinesiologie) ist ihrer Meinung ein wunderbarer Weg, alle diese Elemente zu verbinden, weshalb sie sich auch in diesem Bereich ausbilden ließ.

Unsere Interviewpartnerin Mariti Rauscher bietet Körper- und Energiearbeit an

Mariti, dein Interesse gilt dem Menschen mit all seinen Facetten. Wie bist du auf die alternativmedizinischen Ansätze gekommen? Welche Möglichkeiten bietest du im Vergleich zur Schulmedizin? Welches Ziel verfolgst du mit deiner Arbeit?

Ich durfte als Jugendliche die erstaunliche Wirkung von chinesischen Kräutern kennenlernen. Das war sicherlich ein Schlüsselerlebnis. Aber nur eines von vielen. An der Schulmedizin hat mich das Zerlegen des Patienten in Einzelbereiche gestört. Ich versuche, den Menschen als Ganzes zu betrachten – und das schließt auch sein soziales Umfeld, seine Familie und seinen Beruf mit ein. Der Körper zeigt uns durch Symptome, dass in unserem Leben etwas nicht zu uns passt. Ich zeige meinen Klienten Türen, wenn sie Gefahr laufen, mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen. Ich begleite sie beim Umkrempeln der Lebensbereiche, in denen etwas schiefläuft. Ausmaß und Rhythmus gibt dabei natürlich der Klient vor.

 

Du arbeitest mit einem breit gefächerten Spektrum an Methoden, welche sind das? Welche Methoden setzt du beispielsweise bei Spannungskopfschmerzen ein? Welches sind die häufigsten Beschwerden, mit denen deine Klienten zu dir kommen? Bei welchen Beschwerden sollte man sich eher auf die Schulmedizin verlassen?

Am liebsten frage ich das Unterbewusstsein des Klienten, was gerade gebraucht wird. Ich trete über den Armlängenreflex mit dem Körper in Dialog und lasse mich von ihm leiten. Die Methoden sind dann das Werkzeug, das ich einsetze. Das kann Shiatsu sein, aber auch Reflexzonen an Ohr, Schädel und Füßen sowie ätherische Öle, osteopathische oder cranio-sacrale Methoden, Faszienbehandlungen, Empfehlungen von Bachblüten und noch vieles mehr.

Spannungskopfschmerzen kommen sehr häufig vor. Oft ist die körperliche Behandlung von Nacken und Schultern ein guter Ansatz, aber nicht unbedingt der beste. Manchmal braucht es zum Beispiel eine Bachblüte oder bestimmte Akupunkturpunkte, um wirksam helfen zu können. Ich versuche immer die Wurzel der Beschwerden zu finden und zu beseitigen. Stressbezogene Beschwerden sind sehr häufig, ebenso wie Unverträglichkeiten und Frauenbeschwerden. Natürlich sollten meine Klienten ihre Beschwerden immer vorher vom Arzt abklären lassen! Ich sehe meine Arbeit nicht als Alternative zur Schulmedizin, sondern als Ergänzung.

 

Beim Shiatsu kommen auch Schröpfgläser und Moxa zum Einsatz. Wie funktioniert das Schröpfen? Was versteht man unter Moxa? Was kann man dadurch alles bewirken? Welche sonstigen Hilfsmittel setzt du ein?

Schröpfgläser werden auf die Haut aufgesetzt und die Luft abgesaugt. Der Unterdruck hebt die Haut etwas ab. Die Durchblutung wird dadurch erhöht. Das schafft Linderung an Ort und Stelle oder in den über die Reflexzonen gekoppelten Organsystemen. Moxa hat eine ähnliche Wirkungsweise mit anderen Vorzeichen. Mit Moxa-Zigarren werden ausgewählte Akupunkturpunkte stark erwärmt und Energie wird zugeführt. Neben diesen Methoden verwende ich auch Magnete bei Verspannungen, Ohrkügelchen, Laser, ätherische Öle, Gittertapes und allerlei sonstige Hilfsmittel.

Wie kann sich deiner Erfahrung nach die energetische Arbeit im Leben auswirken? Gibt es eine Altersbeschränkung für Klienten und Klientinnen?

Die energetische Arbeit bringt den Patienten sanft wieder ins Lot. Sie zeigt auf, was der Körper braucht, damit sich die Seele in ihm wohlfühlt, und gibt ihm das Benötigte. Und zwar immer gerade so viel, wie der Klient im Moment braucht und vertragen kann. Außerdem steigert die energetische Arbeit das Selbst-bewusst-sein im Sinne von Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit und führt zu mehr Ehrlichkeit mit einem selbst. Manchmal sind die Veränderungen ganz subtil und von außen kaum wahrnehmbar. Manchmal krempeln sie das ganze Leben um. Der Klient wird dort abgeholt, wo er sich gerade befindet. Es ist immer gut, sich wohlzufühlen, egal in welchem Alter.

 

Über den Armlängenreflex mit dem Körper in Dialog treten

Mariti Rauscher öffnet ihren Klienten Türen, wenn sie Gefahr laufen, mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen. Die Wahl-Wienerin begleitet die bei ihr Ratsuchenden mit vielfältigen Methoden der Körper- und Energiearbeit beim Umkrempeln der Lebensbereiche, in denen etwas schief läuft und verhilft ihnen zu mehr Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung. Ihr Interesse für das Wohlbefinden und die Gesundheit entdeckte Mariti durch Erfahrungen mit chinesischen Kräutern, die sie in ihrer Jugend machte.

Weiter Infos unter: maritisteiner.at

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.