Ballett und noch viel mehr

Veröffentlicht am 22 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Der Traum der Prima Ballerina kann hier wahr werden. Silke Sylvia Kaya unterrichtet in ihrer Ballettschule diese Kunst, die viele junge Frauen und Männer begeistert. Im Interview berichtet Silke über ihre Ausbildung zur Ballettlehrerin und welche Hilfsmittel es für diese Tanzart benötigt.

Die Tänzerin hat eine beachtliche Laufbahn hinter sich: Tanzausbildung in klassischem Ballett, Modern Dance, Jazz-, Stepp- und Ausdruckstanz, anschließende Diplomausbildung, Studien, Workshops und Instruktionen – um nur ein paar Ausschnitte ihrer Vita zu nennen. Ihr Weg war ziemlich klar: Nachdem sie Kunstturnen praktiziert hat, hat sie sich schnell für Ballett interessiert. Klar und deutlich und heute schon seit dreißig Jahren in Betrieb: die klassische Ballettschule Silke Sylvia Kaya.

Die Tänzerin Silke Sylvia Kaya betreibt eine Ballettschule

 

Silke, was hat dich zum Ballett gebracht? Wie lange tanzt du schon und seit wie lange gibt es deine Tanzschule?

Ich tanze schon viele, viele Jahre. Angefangen hat es mit Kunstturnen, und irgendwann ging es dann über zum Ballett. Meine Ballettschule gibt es nun schon seit 30 Jahren.

 

Benutzt du im Unterricht irgendwelche Hilfsmittel? Wenn ja, welche benutzt du wofür?

Da gibt es natürlich schon einige. Wichtig sind auf jeden Fall Dinge wie unsere Ballett-Stange und der Spiegel. Die kommen eigentlich bei jedem Unterricht natürlicherweise zum Einsatz. Ohne wäre es deutlich schwerer.

Bereits 30 Jahre gibt es die Ballettschule

 

War es für dich einfach, dein Wissen im Bereich des Balletts weiterzugeben oder hast du eine zusätzliche Ausbildung absolviert?

Ich habe noch viele Ausbildungen gemacht. Es ist sehr wichtig, Ballett richtig weiterzugeben, denn nur so kann garantiert werden, dass es auch richtig erlernt wird. So habe ich an Studien in Tanzpädagogik für klassisches Ballett teilgenommen und das bei Gillian Anthony (Vorsitzende des Board of Examiners der Royal Academy of Dance, London) sowie bei Prof. Martin Puttke (Staatsoper Berlin).

 

Kann jeder das Balletttanzen erlernen oder braucht es ein gewisses Talent und eine bestimmte Statur?

Hier sollte man zwischen dem Hobbybereich und Profis unterscheiden. Denn im Hobbybereich kann jeder Ballett erlernen. Möchte man aber wirklich Profi werden, braucht es dazu natürlich auch noch eine gewisse Statur.

Als Hobby kann jeder Ballett erlernen

 

Lernen um zu lehren

Silkes Ballettschule gibt es schon seit über dreißig Jahren. Natürlich reicht es dabei allerdings als LehrerIn nicht unbedingt, selbst seit vielen Jahren zu tanzen. Silke hat dafür viele Ausbildungen gemacht, denn nur durch die richtige Weitergabe des Tanzes können die SchülerInnen lernen,  wie sie gut und erfolgreich Ballett ausüben können – und das bei den Größen der Branche in London und bei der Staatsoper in Berlin.

Mit Ballett-Stange und Spiegel kann dann eigentlich nichts mehr schief gehen!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.