Asiatischer Touch für westliche Gärten

Veröffentlicht am 4 Dezember 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Als Jürgen Hirschmann bewusst wurde, wie sehr der Mensch seine Umwelt verändert, entschied er sich zum Studium der Landschaftsarchitektur an der Wiener Universität für Bodenkultur. Während eines Studienaufenthalts in Shanghai recherchierte er für seine Diplomarbeit über chinesische Gärten. Mit seiner mehrjährigen Erfahrung als Gartenarchitekt und Landschaftsgärtner im Rücken machte Jürgen sich 2012 mit Pflanzplan Gartenarchitektur selbstständig.

Geboren wurde Jürgen in Bruck an der Mur. In seinem Betrieb beschäftigt er zwei Mitarbeiter für die Ausführung seiner Projekte. Ein weiterer Angestellter kümmert sich mit ihm im Büro um die Planungen. Zu den Spezialgebieten von Jürgens Team gehören individuelle, liebevoll gestaltete Kleinlösungen, die eine besondere Anforderung an die Planung in Bezug auf Raumwahrnehmung und Pflanzenwahl darstellen.

Jürgen findet, dass viele Eingriffe in die Natur uns zwar das tägliche Leben erleichtern, aber gleichzeitig den essenziellen Zugang zur Natur verwehren. Dieses Stück Natur zu finden und zu bewahren, betrachtet er als seine Aufgabe. Denn ein Teil der Natur zu sein, und sei es auch nur für einen Moment, erachtet er als das höchste Gut des Menschen.

Wir haben mit Gartenplaner Jürgen Hirschmann gesprochen

 

Jürgen, wann hast du dich entschieden, dass du als Gartenplaner tätig sein möchtest? Warum warst du während deiner universitären Ausbildung in China? Hast du aus dieser Zeit in Shanghai besonders viel gelernt, was du heute noch anwenden kannst?

Die Themen Gestaltung und Architektur, besonders mit Pflanzen und baulichen Elementen, haben mich schon immer fasziniert. Der philosophische Hintergrund insbesondere bei chinesischen Gärten hat mich dazu bewogen, die Gärten vor Ort genauer in Augenschein zu nehmen. Pflanzen und auch bauliche Elemente stehen in solchen Gärten in einem ganz engen Bezug. Der chinesische Garten soll ein Ort der Ruhe und Selbstfindung sein, der den Besitzer in seiner künstlerischen Arbeit, wie Malerei oder Poesie, unterstützt bzw. diese komplettiert. Da der Hintergrund solcher Gärten nur sehr wenig mit der westlichen Gartengestaltung zu tun hat, ist es wenig sinnvoll, einen chinesischen Garten bei uns umzusetzen. Es spricht aber nichts gegen ähnliche Pflanzen und Gestaltungselemente, um einen asiatischen „Touch“ in einen westlichen Garten zu bekommen.

 

Welcher Kundenkreis nutzt dein Angebot aktuell am häufigsten? Arbeitest du vorwiegend für Geschäftskunden oder auch für private Personen? Wie schaffst du es, dass du deinen Kundenkreis immer wieder erweitern kannst?

Mein Kundenkreis sind meist besser situierte Familien, die sich ihren Traum verwirklichen wollen vom grünen Paradies zum Rückzug nach einem stressigen Arbeitstag. Es handelt sich hierbei meist um Privatpersonen. Es sind aber auch immer wieder Geschäftskunden dabei, die den Außenbereich ihres Lokals oder Büros ansprechend gestalten wollen. Die Aufträge erhalten wir meist über Weiterempfehlungen, da wir sehr viele zufriedene Kunden haben. Aber auch im Internet sind wir leicht zu finden.

Oft sind seine Kunden Familien, die ihren Traum verwirklichen wollen

 

Was gehört zur deiner Grundausstattung, wenn du eine Terrasse gestaltest? Welche Basisausrüstung benötigt man als Gartenplaner? Welche weiteren kleinen Hilfsmittel helfen dir, damit du deine Arbeit erfolgreich ausführen kannst?

Meine Grundausstattung liegt in erster Linie in einem guten Sinn für Raumwahrnehmung, einem guten Vorstellungsvermögen und Kenntnissen über Pflanzen bzw. Baulichkeiten. Dazu kommt noch Einfühlungsvermögen dem Kunden gegenüber, damit seine Wünsche optimal in die Tat umgesetzt werden können. Bei der Planung genügt ein Reißbrett bzw. ein Computer. Die Werkzeuge und Maschinen für die Umsetzung sind sehr unterschiedlich. Diese reichen von ganz gewöhnlichen Gärtnerspaten bis hin zum klassischen Bagger und zum LKW. Auch Handwerkszeug, wie Akkuschrauber und Stichsäge, gehören bei uns zum Alltag. Mit all diesen Hilfsmitteln erreichen wir ein sauberes und anspruchsvolles Ergebnis, mit dem unsere Kunden sehr zufrieden sind.

 

Wie setzt sich der Preis für die Umgestaltung von einer Terrasse zusammen? Welche Faktoren können den Preis beeinflussen? In welche Entwicklungsprozesse wird der Kunde aktiv integriert?

Die Preise variieren natürlich sehr stark, denn sie hängen von der Größe des Projektes und den Kundenwünsche ab. Auch der Umfang der baulichen Maßnahmen ist entscheidend. Daher kann ein Preis erst nach der Planung festgelegt werden. Der Kunde wird von Anfang an in das Projekt integriert. Dies fängt mit dem Erstgespräch an, bei dem wir seine Wünsche aufnehmen, und hört beim letzten Arbeitsschritt auf, bei dem ich die fertige Dachterrasse oder den Garten vor Ort gemeinsam mit dem Kunden begehe. Dies ist auch für mich immer wieder ein sehr spannender Moment.

Jeder Auftrag wird individuell bearbeitet

 

Grüne Natur-Paradiese zum Rückzug

Einen besonders spannenden Moment bei seiner Arbeit erlebt Jürgen Hirschmann immer zum Abschluss eines Projekts. Dann begeht der Gartenarchitekt gemeinsam mit seinem Kunden die fertige Dachterrasse oder den nach Kundenwunsch geplanten und arrangierten Garten. Der 43-Jährige studierte die Kunst der Gartengestaltung als einen Ort der Ruhe und Selbstfindung in China. Neben seinem Einfühlungsvermögen profitiert Jürgen von seinem Sinn für Raumwahrnehmung und seinem Vorstellungsvermögen, sowie seinen Kenntnissen über Pflanzen bzw. Baulichkeiten. 

Weitere Infos unter: pflanzplan-gartengestaltung.at

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.