Alles auf Video festhalten

Veröffentlicht am 11 Dezember 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Bernie Kofler, 30 Jahre alt, geboren in Sterzing in Südtirol und mittlerweile in Innsbruck wohnhaft, verspürte schon als Jugendlicher den Drang, alles, was passiert, auf Video festzuhalten. Nach Abschluss der Handelsoberschule zog es ihn deshalb direkt zur Filmbranche. Als Projektleiter für verschiedene Schneesport-Events war er auch für die Erstellung von Fotos und Filmen zuständig.

So sammelte der junge Mann die nötige Erfahrung, die ihn dazu befähigte, sich selbstständig in der Filmbranche zu machen. Er ist schon seit vielen Jahren in der Filmbranche tätig und gründete vor kurzer Zeit zusammen mit 4 weiteren Personen (Tijl Bex, Michael Venier, Christoph Holzknecht und David Keusch) das Kollektiv Wedding Films in Innsbruck..

Das Team von Wedding Films besteht insgesamt aus fünf Personen. Es handelt es sich dabei, wie Bernie Kofler erzählt, um kreative Leute, die aus der Filmwirtschaft kommen. Auch Tontechniker sind dabei. Das Team ist international. Vertreten sind die Länder Österreich, Belgien und Italien. Da jeder für seinen Aufgabenbereich zuständig ist, ist die Verständigung zwischen den Mitarbeitern überhaupt kein Problem.

Unser Interviewpartner Bernie Kofler ist Mitgründer von Wedding Films

Bernie, warum hast du dich ausgerechnet auf die Aufnahme von Hochzeitsvideos spezialisiert? Wie bist du zu deiner aktuellen Tätigkeit gekommen? Warum hast du dich gerade dieser Aufgabe gewidmet? Welcher Teil deiner Arbeit bereitet dir besonders viel Freude und warum?

Warum wir uns ausgerechnet darauf spezialisiert haben, kann ich eigentlich gar nicht konkret beantworten. Wir haben einfach damit angefangen und hatten sehr viel Spaß dabei und machten deshalb immer weiter.

Es ist toll, an verschiedenen Orten zu sein. Hinzu kommt, dass die Hochzeitslocations immer atemberaubend schön sind und es immer gut gelaunte Menschen vor Ort gibt, die diesen Ort beleben. Es ist einfach unglaublich wie auf diese Weise zum Beispiel eine alte Burg wieder zum Leben erweckt wird.

Ich glaube am besten gefällt mir bei meiner Arbeit die Übergabe des Film an den Kunden.

Wir produzieren aber nicht nur Hochzeitsfilme, sondern auch Werbefilme und dergleichen. Aber die Wertschätzung, die man bekommt, wenn man den Hochzeitsfilm präsentiert, ist unglaublich und einzigartig – auf jeden Fall hat noch kein Angestellter im Tourismusbüro geweint, als ich ihm den Film gezeigt habe.

 

Du begleitest das Brautpaar insgesamt für zwölf Stunden am Hochzeitstag und das Ergebnis daraus sind drei bis vier Minuten. Ist es auch möglich, dass ein längerer Hochzeitsfilm aus den Aufnahmen entsteht? Aus welchem Grund kann aus zwölf Stunden Aufnahme ein nur maximal vierminütiger Film entstehen?

Ja genau, wir begleiten das Paar zwölf Stunden am Hochzeitstag. Der Grund: Wir wollen einfach alles dokumentieren, was an ihrem großen Tag passiert. Da kann es schon einmal geschehen, dass etwas länger dauert, zum Beispiel der Anschnitt des Kuchens oder das Feuerwerk.

Selbstverständlich produzieren wir auf Anfrage auch längere Filme. Der längste Film, den wir je gemacht haben, dauerte eineinhalb Stunden. Diese Hochzeit dauerte aber auch insgesamt drei Tage.

Wir finden drei bis vier Minuten Länge eignet sich super, um alle Highlights eines Tages aufzuzeigen. Und wenn das Brautpaar den Film jemanden zeigen möchte, ist die Dauer von drei bis vier Minuten auch ideal, um den Film schnell zeigen zu können.

 

Was gehört zur Grundausstattung, wenn du die Aufnahmen während der Hochzeit machst? Bist du immer nur alleine unterwegs oder hast du einen Mitarbeiter zur Unterstützung an deiner Seite? Welche Utensilien helfen dir, dass du möglichst viel Videomaterial aufnehmen kannst? Welche weiteren Hilfsmittel nutzt du, damit die Aufnahmen möglichst wenig bearbeitet werden müssen? Mit welcher Videokamera machst du die Aufnahmen?

Zu unserer Grundausstattung gehören Kinokameras mit 4K, Gimbals, Drohnen und eine Beleuchtung.

Unser kleinstes Team, mit denen wir ein Projekt umsetzen, besteht aus drei Leuten, sprich zwei Kameras und ein Tontechniker.

Wir filmen alles in verschiedenen Aufnahmeformaten. Es kommt darauf an, in welcher Umgebung wir uns befinden. Danach wird jede Aufnahme farblich korrigiert. Zum Schluss wird ein spezieller Look hinzugefügt, der für jede Hochzeit anders ist.

Wir filmen mit Kameras dieser Hersteller: RED und Sony.

Copyright Michael Venier

Gemäß deiner bisherigen Erfahrung: Welche Zusatzleistungen werden von den Brautpaaren bei dir noch gebucht und warum? Übernimmst du beispielsweise auch die Aufgaben eines Hochzeitsfotografen?

Das ist wirklich sehr verschieden. Viele Kunden wünschen sich einen längeren Film. So kann man bei uns auch die Hollywood-Edition buchen, das ist ein zwölf- bis 15-minütiger Film. Manche wollen aber zusätzlich auch noch etwas ganz kurzes, um auf Instagram zu posten. Der Großteil unserer Kunden möchte aber mehr Privatsphäre, weshalb wir oftmals leider fast nichts posten dürfen.

Wir selbst übernehmen nicht den Job des Hochzeitsfotografen, aber wir haben ein Netzwerk aus verschiedenen professionellen Fotografen, die wir unseren Kunden vermitteln können, wenn diese sich das wünschen.

 

Geschichte des Brautpaares erzählen

Der Gedanke hinter der Gründung von Wedding Films ist, wie Bernie Kofler erzählt, ein Angebot zu schaffen, das dem einer professionellen Produktion gleichkommt – unabhängig davon, wie groß das Team ist, das vorbeikommt, um den Film zu drehen. Das Ziel des Teams ist es, jedes Mal einen Film zu drehen, der die Geschichte des Brautpaares erzählt. Untermalt wird die Geschichte mit den richtigen Aussagen und der richtigen Musik.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Hochzeit, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.