Ängste überwinden mit Hypnose

Veröffentlicht am 27 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Viele Menschen leiden an mentalen Problemen. Diese können viele Auslöser haben: Stress im Beruf oder im Privatleben, Abhängigkeit, oder Phobien. Solche Probleme können ernsthaft das Leben des Betroffenen einschränken, doch nicht immer haben diese die nötige Kraft, sich selbst aus der Misere zu befreien. In solchen Fällen ist es unerlässlich, einen Experten aufzusuchen.

Petra Siebenhandl, 53 Jahre alt und gebürtig aus Niederösterreich, arbeitet seit 2014 in Krems an der Donau und Hadersdorf in ihrer eigener Praxis als Hypnosystemische Beraterin. Zurzeit plant sie ein neues Konzept, welches sie mit einem Experten für Sport und Ernährung gemeinsam gestalten wird. Die immer weitere Teilnahme an Seminaren und Kurse ist für Siebenhandl jedoch auch selbstverständlich, um sich fortzubilden.

Siebenhandl machte von 2012 bis 2013 die Ausbildung zum Hypnosetrainer in Linz. 2015 bis 2017 machte sie das Studium an der SFU-Wien, mit dem Abschluss „Master of Sience“. 2017 bis 2018 bildete sie sich zum Lebensberater unter Supervision aus.

Unsere Interviewpartnerin Petra Siebenhandl ist Hypnosetrainerin

 

Petra, dein Slogan lautet „Hypnose hilft heilen“. Beschreibe uns doch genauer, wobei die Hypnose Menschen helfen kann.

Hypnosetechniken in Verbindung mit systemischer Arbeit bietet eine gute Bandbreite, um Probleme der Klienten aufzuspüren, und durch die Beratung in das Lösungsverhalten zu kommen. Menschen kommen zumeist dann in meine Praxis, wenn sie das Gefühl haben, „Ich WILL, aber ES geht nicht“…

Zum Beispiel: Angst vor Spinnen. Wie jeder weiß, können uns diese kleinen Tiere nichts tun, das uns Menschen gefährlich werden kann. Trotzdem gibt es Klienten, die beim Anblick der Spinne, Angstzustände bekommen, obwohl ihnen vom Verstand her bewusst ist, dass dies unnötig ist. Deshalb erfolgt die Arbeit mit dem Unbewussten, damit Veränderungen möglich werden: Menschen an ihre Ressourcen heranführen, die Reise an den sicheren, geschützten Ort, und der Aufbau einer Steuerungszentrale können helfen, dieses Unbehagen los zu lassen, um wieder eigene Kraft und Stärke in diesen Situationen zu erleben.

Das betrifft unterschiedliche Themen wie Rauchfrei werden, Abnehmen, Ängste und Blockaden vor allem vor wichtigen Meetings oder Prüfungen sowie auch Ängste im Umgang mit dem Pferd – meine Masterthesis. ☺

Werden Klienten im Zuge von Hypnose und Beratung wieder sicherer, erlangen sie auch bessere Kontrolle über ihre Denkweisen und können den Umgang im Erleben von schwierigen Situationen besser meistern.

 

Erzähl uns doch etwas über deine Vergangenheit und deinen Werdegang, der dich zur Hypnose führte.

 Bereits in der Jugendzeit war ich sehr interessiert an der Funktion des Gehirns und das Verhalten von Menschen, welche als psychisch schwierig galten. Unzählige Bücher zu diesen Themen begleiteten mich schon damals und auch noch heute. Besonders die Kriminologie und die Psychologie faszinierten mich sehr, und deshalb erwuchs sehr früh der Wunsch dahingehend einen Beruf zu ergreifen. Aus diesem Grund machte ich 1990 meine Ausbildung zur Polizistin. Dieser Beruf forderte mich, füllte mich aber auch aus. Dennoch blieb der Wunsch in die Richtung der Psychologie weiter vorhanden. Als ich die Möglichkeit zur Ausbildung in Hypnose entdeckte, wurde mir sofort klar: das will ich lernen.

 

Welche verschiedenen Techniken verwendest du bei deinen Hypnose-Einheiten?

Die Techniken sind verbunden aus dem hypnotischen sowie systemischen Zugang. Zirkuläres Fragen, Timeline legen, Arbeiten mit den verschiedenen Anteilen einer Person sowie auch Zielvisualisierung und Regression. Dabei bin ich überzeugt, dass der Klient die Lösung seines Problems in sich trägt. Er ist also der Experte seines Problems. Meine Aufgabe ist dabei zu helfen, wieder den Zugang zu bekommen, um in das Lösungsverhalten zu kommen.

 

Kannst du uns den Ablauf deiner Hypnose-Stunden erklären? worauf legst du hierbei besonders Wert? Wie hoch sind die Kosten dafür?

Das zentrale Element in der Beratung ist die Wertschätzung des Klienten und die Würdigung seines Problems. Daraus leiten sich die weiteren Bestimmungsmomente der angewandten Methoden ab. Als erster Zugang findet ein ausführliches Erstgespräch statt. Ein Genogramm wird erstellt. Danach wird gemeinsam mit dem Klienten an der Herangehensweise gearbeitet. Mit Hilfe von Imagination, Arbeit mit Metaphern oder auch eine Fokussierung der Aufmerksamkeit auf das Ziel, gelingen oft schon in sehr kurzer Zeit gute erste Erfolge. Natürlich arbeite ich auch mit hilfreichen Elementen wie Visualisierung eines Krafttieres, Metaphern und Symbolen sowie mit dem inneren Kind. Dies ist jeweils abhängig vom Problem und von der Individualität des Einzelnen. Manchmal ist es wirkungsvoll, mit Humor an die Sache heran zu gehen oder auch Anwenden einer Armlevitation, damit Rapport stattfindet.

Die Kosten der Erstsitzung inklusive ausführlichem Erstgespräch, Planung der notwendigen weiteren Sitzungen, und der Genogramm-Erstellung belaufen sich auf € 95.-. Jede weitere Sitzung wird mit € 80.- verrechnet. Kinder, Jugendliche und finanziell schlechter gestellte Menschen, wie Lehrlinge, erhalten einen Rabatt.

 

Eine Reise ins Unterbewusstsein

Bei belastenden Störungen sowie Phobien, Zwängen und Ängsten kann durch die Arbeit mit dem Unbewussten eine entscheidende Besserung erzielt werden. Der Klient trägt die Lösung zu den Problemen immer in sich, daher muss er an diese inneren Ressourcen herangeführt werden, und sich eine Steuerungszentrale aufbauen. Der Hypnose-Experte ist hierbei nur dazu da, um Hilfestellung auf der „Reise“ zur Genesung zu geben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hypnose-hilft-heilen.at

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
geschrieben von Antonio M am 29. März
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.